Niederösterreich

Eintauchen in die faszinierende Welt des Biolandbaus, Zusammenhänge vor Ort erkennen, die Vielfalt auf den Bio-Betrieben genießen – all das ist möglich durch das neue Ausflugsprogramm „Schau zum Biobauernhof“ für Gruppen aller Altersstufen.

Biologisch wirtschaften heißt in einem ganzheitlichen Sinne wirtschaften. Dadurch erbringen die Biobäuerinnen und Biobauern vielfältige Leistungen für die Gesellschaft. Diese werden erleb- und erfahrbar durch das bunte und vielfältige Angebot unserer Schaubauernhöfe. Ausgewählte Höfe öffnen ihre Türen und geben Einblick in die faszinierende und vielfältige Welt des Bio-Landbaus. Ziel ist, mit einem spannenden, abwechslungsreichen und lustigen Programm die Zusammenhänge zwischen Lebensmitteln, Boden, Wasser und Klima zu vermitteln.

Die Bio-Landwirtschaft …

  • erzeugt hochwertige Lebensmittel von gesunden Tieren und Pflanzen
  • schützt Klima und Umwelt durch den Aufbau gesunder humusreicher Böden, schützt das Trinkwasser und fördert die biologische Vielfalt von Tieren und Pflanzen
  • schafft lebenswerte Lebensräume für Mensch, Tier und Pflanzenwelt

Bio-Landwirtschaft erleben und mit allen Sinnen be-greifen

Der Besuch unserer BIO AUSTRIA Bio-Bauernhöfe ist ein besonderes Erlebnis! Das Angebot reicht vom Weg des Getreidekorns zum Brot bis hin zum gemeinsamen Weckerl oder Pizza backen. Das „Fruchterlebnis im Biobeerengarten“ bietet viel Wissenswertes über den Anbau von Obst. Bei der Schmetterlingswanderung wird erklärt, wie wichtig der Artenreichtum und die Vielfalt der Landschaft ist und wem sie welchen Lebensraum bietet. Wie ein gesunder Boden aussieht und riecht erlebt man bei der Spatenprobe und beim Bodenquiz wird das Leben in der Erde – Bodenlebewesen und Pflanzenwurzeln – unter die Lupe genommen. Tiergestützte Aktivitäten, Probereiten am Pferd, Tiere füttern und geführte Wanderungen mit Alpacas ermöglichen einen direkten Kontakt zu Tieren. Und beim Programm für Kindergeburtstage und bei Feriencamps lernen die Kinder das Leben und Arbeiten am Bio-Bauernhof aus nächster Nähe kennen.

Ausflugsprogramm für Gruppen, Spezial-Veranstaltungen für Einzelpersonen

Das Angebot richtet sich an Gruppen interessierter Menschen, die Zusammenhänge zwischen Ernährung, Landwirtschaft und unserer Umwelt auf spannende Art und Weise erleben wollen. Es können auch individuelle Wünsche berücksichtigt werden.
Konkrete Tipps, die Teilnahme an der Herstellung von Bio-Lebensmitteln und Einblicke in Zusammenhänge von Biolandbau, Schutz der Umwelt, Sicherung der Welternährung, Erhaltung der Kulturlandschaft und Artenvielfalt, Lebensmittelqualität sind Bestandteil der Betriebsbesichtigungen.

Haben Sie Interesse am Besuch eines Schaubauernhofbetriebes, melden Sie sich bitte direkt bei den Bio-Höfen an. Regelmäßig gibt es auf den Bio-Betrieben auch Veranstaltungen, die von einzelnen Personen besucht werden können. Wir informieren Sie gerne über dieses Angebot.

Interesse?

Im Anschluss finden Sie Informationen zu unseren Schaubauernhöfen.

Kontakt:
BIO AUSTRIA NÖ und Wien
Maria Brader-Schalhas
3100 St. Pölten, Matthias Corvinus-Straße 8/UG
T +43 2742 908 33-356
E

DONAU NIEDERÖSTERREICH

Artenvielfalt im Weingarten
Maria und Harald Hausdorf, Neudegg
Dokument zum Download: Arkadenhof Hausdorf

WEINVIERTEL

Lebendiger Boden – Gelebte Vielfalt – Gesunde Lebensmittel
ADAMAH BioHof, Familie Zoubek, Glinzendorf
Dokument zum Download: ADAMAH BioHof

Weinviertler Fruchterlebnis
DI Dr. Katharina Schödl-Hummel und DI (FH) Johannes Hummel, Loosdorf
Dokument zum Download: Biobeerengarten Hummel

WALDVIERTEL

Die Heimat der Waldviertler Alpakas
Gabriele Sagaster-Vogler und Harald Vogler, Bad Großpertholz
Dokument zum Download: Sonnseitnhof Vogler-Sagaster

Vom Roggenkorn zum Bauernbrot
Biohof Stieger, Familie Martin, Kirchschlag
Dokument zum Download: Biohof Stieger-Martin

MOSTVIERTEL

Alles Käse am Schoberhof
Franz und Andrea Taschl, Kirchberg an der Pielach
Dokument zum Download: Schoberhof Taschl

Vielfalt bei den Tieren
Herta, Helmut und Sebastian Heiden, Biberbach
Dokument zum Download: Aubauer Heiden

Ein gesunder Boden als Basis für gesunde Lebensmittel
Monika und Manfred Pichler, Mank
Dokument zum Download: Biopichler

WIENERWALD

Wo Mensch und Natur aufblühen
Eva und Anton Hieret, Maria Anzbach
Dokument zum Download: Dreierhof Hieret

NÖ Süd

Vielfalt auf kleinem Raum
Franz und Karin Hlavka, Thomasberg
Dokument zum Download: Hlavka

WIEN

Brotbacken ist Ährensache!
Prentlhof, Markus Sandbichler und Mitbew., Wien
Dokument zum Download: Prentlhof Sandbichler

Bio-Landwirtschaft findet stadt!
Landgut Wien Cobenzl, Herbert Veit, Wien
Dokument zum Download: Landgut Cobenzl