Steiermark

Eintauchen in die faszinierende Welt des Biolandbaus, Zusammenhänge vor Ort erkennen, die Vielfalt auf den Bio-Betrieben genießen – all das ist möglich durch das neue Ausflugsprogramm „Schau zum Biobauernhof“ für Gruppen aller Altersstufen.

Rund 20 Bio-Höfe in der Steiermark öffnen ihre Türen und vermitteln Einblick in die bunte und vielfältige Welt des biologischen Landbaus. Ziel ist es, bei einem spannenden, lustigen und erlebnisreichen Ausflug die Zusammenhänge zwischen Landwirtschaft und anderen wesentlichen Bereichen wie Boden, Wasser und Klima nahe zu bringen.

Bio-Landwirtschaft erleben, begreifen und fühlen

Der Besuch eines Bio-Bauernhofes ist etwas ganz Besonderes. So wird z.B. gezeigt, wie entscheidend ein fruchtbarer Boden ist, welcher Artenreichtum auf den Wiesen gedeiht und was man aus Wildkräutern machen kann. Man erlebt, welchen Weg das Bio-Korn zum Bio-Brot nimmt und kann da und dort auch selbst Hand anlegen. Es gilt zu entdecken, wie die Biobäuerinnen und Biobauern unser Klima schützen, wie viele Tomaten- und Chilisorten es gibt und was der Regenwurm mit bestem Bio-Schweinefleisch zu tun hat. Natürlich wird mit allen Sinnen erfahren und da darf auch eine Verkostung nicht fehlen!

Ausflugsprogramm für Gruppen, Spezial-Veranstaltungen für Einzelpersonen

Das Ausflugsprogramm „Schau zum Bio-Bauernhof“ ist für Gruppen gedacht, die Interesse an biologischer Landwirtschaft haben oder einfach etwas Neues entdecken wollen: Vereine, private Runden, aber auch Firmen können direkt bei den Bio-Bauernhöfen buchen. Sehr oft können individuelle Wünsche berücksichtigt werden, bitte einfach direkt anfragen.

Schau zum Bio-Bauernhof in den Bezirken

Nähere Informationen und eine detaillierte Broschüre unter
Bio Ernte Steiermark
Mag. Kerstin Schluga-Paier
Krottendorferstraße 81
8052 Graz
T +43 316 8050-7147
M +43 676 842214 414
E kerstin.schluga-paier@ernte.at