Blühstreifen- Hintergründe, Anlage und Pflege

@ LFI NÖ

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau, FiBL, veranstaltet im Rahmen eines LFI-Bildungsprojektes Exkursionen für Ackerbaubetriebe zu Biodiversitätsflächen.

Neben der Vermittlung von theoretischem Wissen zur Bedeutung von Blühflächen für Natur und Landwirtschaft (Bestäuberförderung für verschiedene Kulturen, Nützlingsförderung), werden einige Blühflächen- Mischungen gezeigt und Tipps für den richtigen Anbau und die Pflege gegeben.

@ LFI NÖ
@ LFI NÖ

Zielgruppe
alle Ackerbaubetriebe maximale Teilnehmeranzahl 20

Referenten
Dr. Peter Meindl, FiBL und andere Referenten

Dauer
3 Stunden

Anmeldung und weitere Informationen
www.bio-austria.at