Innovatives Hofprojekt sucht Betriebsleitung eines biologischen Marktgarten-Betriebes

Dienstort

Reifnitz am Wörthersee

Ausbildung

Für BOKU-Alumni: Studium Agrar-/Forstwissenschaften oder Umwelt- und Bioressorucenmanagement

Dienstgeber

Seenhof GmbH

Kontakt

Perspektive Landwirtschaft

Stellenbeschreibung

In Reifnitz ist die Stelle der Betriebsleitung eines Market-Gardening- Betriebs (Verwaltung, Planung, Vertrieb & ab 2025 Vermietung von Ferienwohnungen) zu besetzen.
Startzeitpunkt April 2024 – möglicher Arbeitszeitrahmen 20 bis 40 Stunden/Woche.

Aufgaben

  • Verwaltung Landwirtschaft
    • Administrative Tätigkeiten
      Hauptverantwortung für sämtliche administrativen Tätigkeiten,
      Buchhaltung & Ablage
      Lieferscheine & Rechnungen
      Bio-Zertifizierung,
      Bestellungen abwickeln
  • Marketing & Vertrieb
    • Kommunikation mit Kund*innen (Mail, Telefon, Newsletter, Website)
    • Kreative Erschließung neuer Vertriebswege
    • Ausbau des bestehenden Kund*innennetzwerks & betreuung Bestands Kund*innen
    • Betriebsleitung: Aufbau & Betreuung Hofladen, Ab-Hof Verkauf
    • Marktverkauf
    • Vertrieb an Gastronomie & Hotellerie  (wöchentlich)
    • Netzwerk mit anderen landwirtschaftlichen Betrieben
    • Durchführung von Seminaren/Veranstaltung von Events
  • Verwaltung des gesamten Grundstücks (Haus und Garten etc.)
    • Liegenschafts – und Hausverwaltung
    • Koordination von Reinigung, Winterdienst etc.
  • Mitarbeit im biologischen Gemüsebaubetrieb – Schwerpunkt klimaschonender Gemüsebau (Market Gardening)
    • Anbauplanung
    • Unterstützung der Produktionsleitung:,
      Gemüseproduktion,
      Jungpflanzenanzucht,
      Kultivierung vielfältiger Gemüse-, Kräuter- und Blumensorten
  • Zukünftig soll eine kleine Tierhaltung aufgebaut werden
  • Appartementvermietung am Hof (ab 2026) & touristische Abdeckung

Anforderungen

  • Landwirtschaftliche oder betriebswirtschaftliche Ausbildung, ggf. abgeschlossenes Studium
  • Unternehmerisches und strategisches Denken und Handeln
  • Mehrjährige praktische Erfahrung mit Gemüsebau
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Hands on-Mentalität
  • Motivation und Leidenschaft für kleinbäuerliche und nachhaltige Landwirtschaft
  • Innovationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit und wertschätzender Umgang
  • Flexibilität für Saisonspitzen
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und Bereitschaft zur Vernetzung mit der lokalen Bevölkerung, anderen Betrieben und Behörden

Beschreibung & Angebot

Für einen Landwirtschaftlichen Betrieb in Reifnitz/Kärnten wird eine Betriebsleitung für die Bereiche Verwaltung, Planung, Vertrieb sowie (ab 2025) die Vermietung von Ferienwohnungen gesucht.

Der Seenhof befindet sich in Reifnitz, in unmittelbarer Nähe zum Wörthersee und dem Keutschachersee in wunderschöner Lage. Der Betrieb umfasst 2,7 ha Grünland und 7,4 ha Wald und wurde 2022 mit der Idee einen nachhaltig wirtschaftenden, landwirtschaftlichen Vorzeigebetrieb umzusetzen durch die Eigentümerfamilie gegründet.

Herz des Betriebes ist der biologische Gemüse-, Kräuter- und Blumenanbau,  sowie die Jungpflanzenanzucht. Das produzierte Gemüse wird über den Bauernmarkt im Ort, den wöchentlichen Ab Hof Verkauf und perspektivisch über Gemüsekisten vermarktet. Es werden ein Hofladen, mehrere Appartements und eine große Küche entstehen – auch die Verarbeitung und das gemeinsame Genießen haben Platz am Betrieb.  Aufgrund von größeren Umbauarbeiten am Gelände im Jahr 2024 ist eine temporäre Infrastruktur vorhanden (Container).

Zusätzlich zur Produktionsleitung und perspektivischen Weiterverarbeitung der Produkte  (Stelle bereits besetzt) sind wir nun auf der Suche nach einer Person die sich mit Herzblut und Leidenschaft für gute Lebensmittel hauptverantwortlich um die Verwaltung, den Vertrieb sowie die strategische Planung des gesamten Betriebs inkl. der touristischen Vermietung kümmert sowie mit ihrem/seinem Know-How tatkräftig im Garten mit anpackt. Geboten wird eine langfristige Arbeitsstätte in attraktiver Umgebung.“

Die Entlohnung richtet sich nach dem Kärntner Kollektivvertrag für Angestellte in der Land- und Forstwirtschaft. Überbezahlung je nach Qualifikation möglich!

Bei der Suche nach einer Wohnmöglichkeit vor Ort können wir bei Bedarf gerne unterstützen. Zu Beginn der Tätigkeit wird es im Rahmen eines Workshops mit allen Stakeholdern einen umfassenden Workshop zu den genauen Aufgabengebieten, Zielen und Visionen geben.

Kontakt

Manuel Bornbaum – Obmann des Vereins Perspektive Landwirtschaft: +43 660/81 39 844 – sowie das Büroteam: +43 660/11 33 211 – gerne zur Verfügung.

Bei Interesse bitten wir Sie, Ihren Lebenslauf, ein Motivationsschreiben und gerne weitere Dokumente als Anhang per Email an zu senden.
Der erfolgreiche Eingang Ihrer E-Mail wird Ihnen zeitnah bestätigt.

Bewerbungsfrist ist der 10. April 2024

Wir freuen uns auf IHRE Bewerbung!