Weide dokumentieren

Mit dem ersten Grün im Frühling startet auch die Weidesaison. Die Tiere sind wieder auf der Weide und damit beginnt auch die Weidedokumentation.

Wie bereits in den vergangenen Jahren können dazu unterschiedliche Vorlagen verwendet werden:

  • zum Beispiel das Weideblatt aus der ÖPUL-Tierschutzmaßnahme
  • der Weiderechner zum Download oder
  • oder ein Weide- und Auslauftagebuch

Wichtig ist, dass die Aufzeichnungen aktuell geführt werden und auch Perioden festgehalten und begründet werden, wenn die Tiere nicht draußen sein können, zum Beispiel:

  • extreme Trockenheit
  • langanhaltende Nässe
  • Zustand des Bodens

Weideplan für das Jahr 2022 bis 30. Juni 2021

Bis 30. Juni 2021 muss ein Weideplan für das Jahr 2022 erstellt werden. Derzeit werden mit den Ministerien noch offene Fragen zur Umsetzung der Weidehaltung in Österreich diskutiert.

Wir informieren sobald die Details zur Erstellung des Weideplanes bekannt sind.