Bio-Award: Ehrung der Bezirkssieger

Am 26. Mai wurde die Ehrung der Bezirkssieger im schönen Ambiente des Urbankellers nachgeholt.
In kleinem Rahmen, den covid-19 Maßnahmen entsprechend, wurde den Mitwirkenden Danke gesagt.

Die Bezirkssieger Familie Viehauser, Schmaranzgut (Pongau), Familie Gumpold, Bauernbräu (Tennengau), Familie Dick, Stiegerhof (Pinzgau) und die Familie Hötzer, Trimmingerhof (Lungau) erhielten von Landesrat Sepp Schwaiger, LWK-Präsident Rupert Quehenberger und unserem Obmann Sebastian Herzog künstlerisch gestaltete Urkunden überreicht, dem Landessieger Familie Golser, Lenzenbauer (Flachgau) wurde im Beisein unseres Sponsors Lagerhaus, Fr. Doblhofer-Bachleitner der Bio-Award nochmals offiziell verliehen.

An dieser Stelle nochmals eine Dankeschön an alle, die teilgenommen und mitgeholfen haben. Wir freuen uns auf den Bio-Award 2022!