Austeller:innen für Biofest Hartberg gesucht

© Bio Ernte Steiermark/Königshofer

Liebe Bio-Direktvermarkter:innen, liebe Bio-Partnerbetriebe, die Biofest-Saison steht an und wir suchen für das 3. Biofest Hartberg am 22.06.2024 wieder Aussteller:innen, die den Hartberger Hauptplatz in eine Bio-Zone verwandeln. Solltet Ihr Interesse an einer Teilnahme haben, bitte ich um das Ausfüllen der Formulare im Anhang.

Veranstaltungsort: Hauptplatz Hartberg
Veranstaltungsdauer: Samstag, 22.06.2024 von 10.00 bis 18.00 Uhr

Standgebühr

  • Für AusstellerInnen: 45,00 €
  • Für VerköstigerInnen: 70,00 €

Aufbau des Standes

Mit dem Aufbau des eigenen Standes kann am Samstag, den 22.06.2023, ab ca. 7.00 Uhr nach der von uns vorgenommenen Platzeinteilung begonnen werden. Der Aufbau muss um spätestens 8.30 Uhr abgeschlossen sein – danach werden die Besucher:innenzelte in der Mitte des Platzes aufgebaut und Fahrzeuge können nicht mehr zu den Standplätzen zufahren. Bei der Standeinteilung vor Ort bitte ich um Kooperation und Flexibilität.

Sollte ein Aussteller am Samstag, bis 9.00 Uhr der Veranstaltung ohne Rückmeldung fernbleiben, wird sein Standplatz anderweitig vergeben und die Standgebühr in Rechnung gestellt!

Zelte, Schirme, Tische, Bänke für die Standgestaltung sind selbst mitbringen. Biertischgarnituren können gegen Entgelt entliehen werden. Zelte und Schirme müssen gegen das Umfallen, Wegwehen etc. durch Beschwerungen (z.B. schwere Sandsäcke, Betonklötze) gesichert werden! Bei Aufkommen von Wind mit einer Windgeschwindigkeit von mehr als 35 km/h sind Zelte ohne Schwerlastboden sowie Schirme abzubauen. Den Boden im Standbereich durch Abdeckungen (Matten) vor Fettspritzern oder anderen Verschmutzungen gut schützen.

Abbau des Standes

Der Abbau des Standes erfolgt am Samstag 18.00 Uhr. Um das Festgeschehen nicht zu stören ist ein verfrühtes Abbauen der Stände nicht gestattet.

Wichtige Hinweise

  • Bio-Zertifikat mitnehmen und bei Bedarf vorlegen. Es dürfen ausschließlich zertifizierte Bio-Produkte verkauft werden!
  • Es müssen im Zuge des Festes Verkostungsproben angeboten werden.
  • Die Vorschriften des Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz – LMSVG und die Hygieneverordnung der EU sind einzuhalten.
  • Leitungen und Kabel wie z.B. Stromversorgungskabel sind so zu verlegen, dass keine Stolpergefahr für Fußgänger besteht. Bitte Abdeckmaterial oder Klebebänder zum Festkleben selbst mitbringen.
  • Als Mittel der Ersten Löschhilfe ist jeder Verköstigungsstand mit einem Schaumlöscher S6 auszustatten.
  • Unverpackte Lebensmittel sind vor dem Zugriff durch die Konsumenten vor hygienisch nachteiliger Beeinflussung durch Sprechen, Anhusten oder Niesen zu schützen (Spuckschutz). Praktikable Lösungen sind Abschirmungen durch Plexiglasständer, Glasvitrinen. Speziell bei süßem Gebäck empfehlen sich geschlossene Vitrinen – Wespengefahr!
  • Bitte die Verkaufsstände ausreichend mit Produzent:innenkennzeichnung (Name und Adresse), Preislisten €) und Hoftafeln ausstatten und ansprechend gestalten (z.B. durch Tischtücher, Blumenschmuck, etc.).
  • Hygienemaßnahmen: Bitte für ausreichende hygienische Vorkehrungen (Kühlmöglichkeit am Stand, warmes Fließwasser (Wasserkocher mit Auslaufhahn) am Stand, Abfallbehälter, Einwegtücher, usw.) sorgen!

Bei Interesse an einer Teilnahme am Biofest bitten wir die Formulare (Richtlinien-Produkte, Standerhebung) auszufüllen und bis spätestens 22.03.2024 an zu retournieren.

Anmeldung

Kontakt

  • Bernhard Worresch, BSc

    Bio Ernte Steiermark, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit
    Profil anzeigen
  • Bernhard Haller, BSc

    Bio Ernte Steiermark, Marketing
    Partnerbetreuung, Dirketvermarktung
    Profil anzeigen