Anzeige
Weide Eingriffe
Biomaps 2019
Anzeige
Weide Eingriffe

Vermarktung

Foto: © BIO AUSTRIA/Golser
Foto: © BIO AUSTRIA/Golser

In der Steiermark gibt es zwei Erzeugerorganisationen, die für die Vermarktung von Bio-Obst zuständig sind. Die „Von Herzen Biobauern GmbH“ (eine Tochtergesellschaft der OPST) und die OGS (Obst Gemeinschaft Steiermark), die in erster Linie über den LEH vermarkten. In Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren eine bäuerliche Erzeugergemeinschaft gut etabliert.

Bei der Obst-Vermarktung steht die Apfelproduktion an erster Stelle, die mit der letzten Umstiegswelle im Jahr 2007 flächenmäßig verdoppelt wurde. So wurden im Jahr 2011 bereits ca. 14.000 t Bio-Äpfel über die OPST vermarktet.

Im Gegensatz zum Apfel, gibt es speziell auf dem Steinobst- und Beerenobstsektor noch Bedarf an regionaler Bio-Ware.
Eine Dynamik ist im Bio-Birnenanbau zu verzeichnen, der bislang fast ausschließlich aus der Sorte Uta bestand und als Extensivprojekt geführt wurde. Hingegen werden bei neuen Anlagen andere Sorten verwendet und ein intensiveres System bevorzugt.