Biohof Bacher

  • Familie Schwaiger
  • Ferndorf, Kärnten

Wir bearbeiten unseren Hof seit 1995 biologisch. Wieso wir uns dafür entscheiden haben, liegt vor der Hand bzw. vor der Haustüre: Der Mirnock ist reich an Wald und Wasser – wir brauchen keine fossilen Brennstoffe, sondern wir setzen mit einem eigenen Kleinkraftwerk, mit Photovoltaik - Anlagen und mit eigenem Holz auf nachwachsende Rohstoffe und natürliche Kraftquellen. Unsere Bergwiesen versorgen die Tiere das ganze Jahr über mit gesundem Futter, sie grasen mindestens 200 Tage pro Jahr frei auf der Weide und die meisten verbringen den Sommer auf der Alm. Unsere Hühner legen fleißig ihre Eier, sind aber trotzdem mehr als ausschließlich Eier-Produzenten: Sie leben ein freies Hühnerleben und was dabei für uns abfällt, heben und essen wir gerne auf! Dass selbst die Schweine bei uns Schwein haben (so lange sie leben, natürlich)– daran können Sie denken, wenn sie gerne Schinken, Speck und Wurst essen: Bei uns gibt es keine Schnellmast, die Tiere werden biologisch gefüttert und haben das ganze Jahr lang Zeit, Speck anzusetzen. Dass wir keine Spritzmittel verwenden und nicht auf Masse, sondern auf Qualität setzen, ist kein Verzicht, im Gegenteil. Es ist für uns die intelligenteste, wirtschaftlichste und logischste Art, Landwirtschaft zu betreiben. Eines der Ergebnisse unserer Arbeit ist – nach jährlicher Überprüfung – das Qualitätssiegel von BIO AUSTRIA. Darauf sind wir stolz!

Banner Bacherhof Familie Schwaiger
Bacherhof Familie Schwaiger

Kontakt

Adresse

Bacherhof Familie Schwaiger Gschriet 8
9702 Ferndorf
Kärnten