Anzeige
Biomaps 2019

Lade Termine
  • Diese Termin hat bereits stattgefunden.

17. Bio-Bergbauernfest mit Streetfood in Hall in Tirol

Datum:

7.09.2019, 10:00 - 17:00

Veranstalter

BIO AUSTRIA Tirol

Veranstaltungsort

Stiftsplatz
6060 6060 Hall in Tirol
Tirol + GoogleMaps
Bio-Bergbauernfest 2018 © Daniel Traunfellner Photography

Am Samstag, 7. September 2019, ist die Altstadt von Hall wieder das Zentrum bester Tiroler Bio-Produkte. Von 10.00 bis 17.00 Uhr zeigen die Bio-Vorzeigebetriebe des Landes ihre herausragende Genuss-Vielfalt. Als Highlight wird das Finale des bekannten Lehrlingswettbewerbes „Tyrolskills“ ausgetragen. Ganz neu: Im vergangenen Jahr noch als Going Green Event organisiert, möchte sich das Bio-Bergbauernfest heuer erstmals als GREEN EVENT präsentieren.

Das traditionelle Bio-Bergbauernfest ist seit mehr als 17 Jahren eines der schönsten Familienfeste Westösterreichs und weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt. Mitten in der Haller Altstadt präsentieren Tirols Bio-Bauern entlang einer abwechslungsreichen Einkaufs-, Info- und Kulinarikmeile ihre nachhaltige und zukunftsfähige Arbeitsweise, vor allem aber ihre begehrten Produkte. Der Verein BIO AUSTRIA Tirol, das Stadtmarketing Hall und Tirols Bio-Marke BIO vom BERG  als Veranstalter erwarten wieder BesucherInnen aus nah und fern.

Köstlich, vielfältig und interessant

Neben den 30 Ständen von BiobäuerInnen am Stiftsplatz, in der Schul- und Rosengasse sorgt ein „BIO-KINO“ in der Volksschule am Stiftsplatz für spannende und wissenswerte Momente. Das „Innsbruck Nature Festival“ stellt hierfür eigens Filmproduktionen rund um die Themen Nachhaltigkeit und Regionalität zur Verfügung.  Musikalische Unterhaltung garantieren die Gruppen „Runggatscher“ sowie „Marvellous Case“.

TyrolSkills-Lehrlinge kochen BIO Streetfood

Als Besonderheit können die Besucher dieses Jahr das Finale des Lehrlingwettbewerbes „TyrolSkills“ live mitverfolgen. In Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Tirol werden die drei besten Koch-Lehrlinge von Tirol am Fest feinstes BIO-Streetfood zubereiten und verkaufen. Die verwendeten Zutaten stammen aus biologischer Tiroler Landwirtschaft.

Kids-Programm, Musik & Gewinnspiel

Das Rahmenprogramm startet pünktlich um 10.00 Uhr. Den ganzen Tag über betreut die Projektgruppe »Schmatzi – Essen mit allen Sinnen genießen« der Landwirtschaftskammer Tirol die kleinsten Besucher mit Heuballenhüpfburg, Brotbackstation und Ponyreiten. Tierisch geht’s im Streichelzoo zu – mit seltenen und alten Tierrassen. Bei einem Gewinnspiel für alle Besucher, unterstützt durch Urlaub am Bauernhof, winkt ein verlängertes Familien-Wochenende am Bio-Bauernhof. Dazu einfach die Frage auf der am Fest aufliegenden Gewinnkarte richtig beantworten und um 16.00 Uhr bei der Ziehung mit dabei sein. Außerdem wird der schönste Stand von kompetenten Juroren prämiert, unterstützt von MPREIS.

weitere Biofeste und Veranstaltungen

Das Bio-Bergbauernfest möchte ein GREEN EVENT werden!

folgende nachhaltige Maßnahmen werden u.a. hierfür getroffen:
@ Klimabündnis Tirol


Mobilität

  • Wir bitten um eine umweltfreundliche Anreise! Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß oder mit dem Rad. Fahrradabstellplätze stehen ausreichend zur Verfügung.
  • Anreise der Mitarbeiter- und AusstellerInnen in Fahrgemeinschaften

Abfall/Beschaffung

  • Erarbeitung eines Abfallkonzeptes
  • Abfallvermeidung durch den Verzicht auf Einwegverpackungen und den Gebrauch von größeren Gebinden
  • Abfallinseln sind vorhanden
  • Der nicht vermeidbare Abfall wird in 6 Fraktionen getrennt und umweltgerecht entsorgt.
  • Wir verwenden ausschließlich Mehrweggeschirr, welches in einem Geschirrmobil aufbereitet wird.
  • Tisch- und Bühnendekoration: Wiederverwendbare Baumwoll-Tischtücher und Blumenschmuck aus biologischer Landwirtschaft ohne Steckschaum.
Speisen/Getränke
  • Alle Produkte auf dieser Veranstaltung sind aus biologischer Landwirtschaft und stammen von regionalen DirektvermarkterInnen.
  • Bei nicht heimischen Produkten (Kaffee und Schokolade) wurden Fairtrade-Bio-Produkte verwendet.
  • Vorwiegend vegetarische Verpflegung.
Energie und Wasser
  • Strombezug über das öffentliche Netz aus 100% Ökostrom
  • Quellwasser aus dem benachbarten Bettelwurfmassiv
Soziales
  • Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich. Personen mit besonderen Anliegen können sich gerne bei uns melden.
  • Behindertenparkplätze befinden sich vor dem Lokal Geisterburg (Stadtgraben 18), am Pfarrplatz und am Parkplatz Zollstraße
  • barrierefreies WC befindet sich in der „Altstadtgarage” beim Kreisverkehr „Stadtgraben“/“Bruckergasse“ (Einfahrt neben der Sparkasse Filiale Stadtgraben 15)

mehr über GREEN EVENTS finden Sie hier

Wir freuen uns auf euer Kommen!