Lade Termine

Fleisch aus Gras

Datum:

3.03.2021, 9:00 - 15:00

Veranstaltungsort

GH Kirchmoar
8813 St. Blasen
Steiermark + GoogleMaps
© Bio Ernte Steiermark

Grünlandbasierte Fütterung von Bio-Ochsen, Bio-Kalbinnen und Bio-Jungrindern für Qualitätsfleischprogramme

Inhalt:

Die effiziente Nutzung der Grünlandressourcen ist ein zentrales Thema der Zukunft. Rinder sind sehr effiziente Grundfutterverwerter. Schlachtalter, die Schlachtgewichte, die Muskelausformung und die Fettabdeckung müssen passen, um gute Preise erzielen zu können. Die richtige Fütterung und die Rassenwahl sind der Schlüssel zum Erfolg. Im Seminar werden der Begriff „Fleischqualität“ näher erläutert und Forschungsergebnisse der HBLFA Raumberg-Gumpenstein dazu vorgestellt. Bei einer anschließenden Verkostung kann die Marmorierung von Rindfleisch selbst beurteilt werden.

Termin:

3.3.2021

Zeit:

9:00 bis 15:00 Uhr

Ort:

GH Kirchmoar, Hinterbach 6, 8813 St. Blasen

ReferentInnen:

DI Rudolf Grabner, LK Steiermark
Dr.in Margit Velik, HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Betriebsbesichtigung:

Bio-Kalbinnenmast Martin Stolz

Kursbeitrag:

30,- € für Bio Ernte Steiermark Mitglieder
sonst 45,- €
ungefördert 90,- €

Anerkennung:

1 Std. TGD

Anmeldung:

14 Tage vor Kurstermin, LFI Steiermark
T +43 316 8050-1305
F DW 1509
E

Information:

© Bio Ernte Steiermark

Isabella Hiebaum, MSc

Bio Zentrum Steiermark

Landwirtschaft Bio-Beratung, Grünland, Rinder Bio-Rindfleischkoordination

T: +43 316 8050-7141

F: +43 316 8050-7140

M: +43 664 602596 - 7141

Krottendorferstraße 79, A-8052 Graz