Anzeige
Weide Eingriffe
Biomaps 2019

Lade Termine
  • Diese Termin hat bereits stattgefunden.

Homöopathie in der Nutztierhaltung

Datum:

9.12.2019, 9:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Hotel Hochzillertal
6272 Kaltenbach
+ GoogleMaps
Foto: © Bio Ernte Steiermark

Die Homöopathie wird mittlerweile auf vielen Betrieben erfolgreich praktiziert. Langanhaltend gesunde Tierbestände werden dadurch gefördert. Dieses Seminar besteht aus zwei Terminen. Beim ersten Termin werden die Grundlagen der Homöopathie vermittelt, um unerfahrenen Teilnehmer das notwendige Wissen für erste Anwendungen am eigenen Betrieb zu vermitteln. Schritt für Schritt lernen die Teilnehmer neben der Arzneimittelfindung, der Ausstattung der Stallapotheke auch die Symptomerkennung von Krankheiten am eigenen Betrieb kennen. Im anschließenden Aufbaukurs wird auf spezielle Anwendungsmöglichkeiten und Maßnahmen der Homöopathie im Nutztierbereich eingegangen. Bei viel Zeit zwischen den Terminen können die Teilnehmer das gelernte in der Praxis umsetzen und eigenen Erfahrungen sammeln.

 

Referentin:

Dr. Elisabeth Stöger, Tierärztin, Kärnten

 

Ort & Datum:

Montag, 9.12.2019, 9.00-17.00 Uhr und Montag, 2.3.2020, 9.00 – 17.00 Uhr

Hotel Hochzillertal

Dorfstraße 16

6272 Kaltenbach

 

Kurskosten:

€ 60,- für Mitglieder

€ 90,- für Nicht-Mitglieder

 

Kursanmeldung:

BIO AUSTRIA Tirol
Wilhelm-Greil-Straße 9
A-6020 Innsbruck
T +43 512 572 993
F +43 512 572 993-20
E W www.bio-austria.at

 


Die BIO AUSTRIA Veranstaltungen werden im Ausmaß der Dauer der jeweils besuchten Veranstaltung anerkannt als Umstellungskurs für den biologischen Landbau (Mindestdauer 15 Stunden, Kursstunden von verschiedenen Kursen können addiert werden, maximal 5 Stunden in Form von Exkursionen).

 


Bildungsveranstaltungen werden in Kooperation mit dem LFI Tirol durchgeführt.

“Wir fertigen bei der Veranstaltung Fotos / Videos an. Die Fotos / Videoaufnahmen werden zur Darstellung unserer Aktivitäten auf der Website und auch in Sozialen-Medien-Kanälen und Internetportalen sowie in Printmedien veröffentlicht. Weitere Informationen finden Sie unter https://tirol.lfi.at/datenschutz“.