Anzeige
Biomaps 2019

Lade Termine

Informationsveranstaltung – Ist die Kuh eine Klima-Killerin?

Datum:

22.11.2019, 19:00 - 22:00

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Gasen
8616 Gasen
Steiermark + GoogleMaps
© Dr. Anita Idel

Wie wir gegen diesen Mythos argumentieren können und warum die Bio-Rinderhaltung positiv aufs Klima wirkt.

Termin:

22.11.2019

Zeit:

19:00 bis 22:00 Uhr

Ort:

Kulturzentrum Gasen (Gemeindeamt Gasen), Gasen 3, 8616 Gasen

Inhalt:

Fälschlicherweise wird das Rind oft als Klimakiller verurteilt. Blickt man genauer hin, merkt man rasch, dass hier den Rindern ein großes Unrecht geschieht. Bei entsprechender Haltung und Fütterung wirkt sich die Rinderhaltung positiv auf die Klimabilanz aus. Das setzt einen sorgsamen Umgang mit Rindern mit einer langen Lebensleistung voraus. Das Grünland kann bei entsprechender Bewirtschaftung viel CO2 speichern. Der Vortrag regt zum Nachdenken an. Welche Herausforderungen stellt die Rinderhaltung zukünftig an uns und welche Lösungen gibt es dazu?

Referentin:

Anita Idel, Autorin, Tierärztin und Mediatorin (D)

Kursbeitrag:

Infoabend – Eintritt frei

Anmeldung:

bis spät. 14 Tage vor dem Kurstermin Bio Ernte Steiermark
T +43 316 8050-7145
E

Information:

Foto: © Bio Ernte Steiermark Portrait Martina Lepschi

Mag. Martina Lepschi

Bio Ernte Steiermark, Landwirtschaft

Leaderprojekt, Innovationen im biologischen Landbau

F: +43 316 8050 7140

M: +43 676 842214 418

Krottendorferstraße 79, A-8052 Graz