Anzeige
Biomaps 2019

Lade Termine

SpeiseLeguminosen-Vielfalts-Besichtigung

Datum:

17.07.2019, 8:30 - 13:30

Veranstaltungsort

Versuchswirtschaft Groß-Enzersdorf
2301 Groß-Enzersdorf
+ GoogleMaps
BOKU (Abteilung Pflanzenbau, Versuchswirtschaft Gr. Enzersdorf) und ARCHE NOAH laden für den 17. Juli von 8:30 – 13:30 ganz herzlich zu einer Feldversuchs-Besichtigung von Leguminosen und einer anschließenden Diskussionsrunde in die Versuchswirtschaft Gr. Enzersdorf ein.

Ziel des Feldversuchs ist, gemeinsam den großen Bogen der Hülsenfrüchte für Speisezwecke näher anzuschauen: welche Arten davon eignen sich für einen Anbau im Osten Österreichs, wie groß sind die Unterschiede zwischen regionalen, (alten) Sorten und Züchtungen aus anderen Ländern, welche Vor- und Nachteile zeigen sie?

Am Feld stehen 27 Sorten von Trockenbohnen (Phaseolus-, Lima- und Augenbohnen), Speise-Platterbsen, Linsen und Kichererbsen, im Vergleich zu Ackerbohnen, Erbsen und Sojabohnen, die wir hinsichtlich Aufgang, Bodenbedeckung, Wuchsverhalten und Ertrag untersuchen.

Nach der Versuchsbesichtigung sollen folgende Fragen diskutieren werden:

  • Welche Arten/Sorten sind derzeit die interessantesten, wo fehlt es an geeignetem Saatgut?
  • Welche Potentiale bzw. Hindernisse gibt es beim Speiseleguminosen-Anbau?
  • Wie können wir den Anbau der Speiseleguminosen in Österreich gemeinsam ausweiten?

Die Ergebnisse werden in die weitere Arbeit der ARCHE NOAH zur Verbesserung der Saatgutverfügbarkeit von Speiseleguminosen, sowie in die Diskussion der Österreichischen Eiweißstrategie einfließen.

Programm:

08:30 – 9:00 Begrüßung, Vorstellungsrunde

9:00 – 10:00 Präsentationen von letztjährigen Versuchen der BOKU und der ARCHE NOAH

10:00 – 10:30 Kaffeepause

10:30 – 11:15 Versuchsbesichtigung

11:15 – 11:45 Diskussion: „Potentiale und Hindernisse im Speiseleguminosen-Anbau“ (im Plenum)

11:45-13:15 Kleingruppen-Arbeit und Diskussion: „Was brauchen wir zur Ausweitung des Speiseleguminosen-Anbaus?“
Beispiele: Züchtung, gesundes Saatgut, Erntetechnik, Verarbeitung, Handel, Produktentwicklung, …
Wie wollen wir zusammenarbeiten?

13:30 Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen im Stadler Stüberl, Johann Nestor Gasse 4, 2301 Groß Enzersdorf: bitte bei Anmeldung bekanntgeben

Anmeldung:

Bitte spätestens bis zum 14.7. unter

E