Lade Termine

Zertifikatslehrgang BodenpraktikerIn – Ackerbau startet im Februar 2020

Beginn:

21.02.2020
Ende:
30.01.2021

Veranstalter

BIO AUSTRIA Kärnten
LFI Kärnten

Veranstaltungsort

 Bildungshaus Schloss Krastowitz
9020 Klagenfurt
+ GoogleMaps
©BIO AUSTRIA Kärnten/ Wutte

Fruchtbare Böden sind das Kapital jedes landwirtschaftlichen Betriebes und jeder Gesellschaft. Extreme Wetterereignisse, wie Trockenheit und Starkregen zur großen Herausforderung in der Landwirtschaft geworden. Auf vielen Höfen besteht die Sorge um den Erhalt und die Steigerung der Bodenfruchtbarkeit. Mit dieser Ausbildung hat BIO AUSTRIA den schonenden Umgang mit dem Boden wieder ins Zentrum der Bio-Landwirtschaft gerückt.

Die Teilnehmer bekommen durch die fachliche und praxisorientierte Weiterbildung ein besseres Verständnis für das Ökosystem Boden und setzen die neuen Erkenntnisse und Erfahrungen auf ihren Betrieben um. Zusätzlich werden die TeilnehmerInnen mit dieser Ausbildung qualifiziert, als bäuerlicher Ansprechpartner regional tätig zu sein.

Ihr Nutzen – Was bringt Ihnen diese Weiterbildung?

Eine intensive und praxisorientierte Auseinandersetzung mit dem Ökosystem Boden
Anregungen für die Optimierung Bodenbewirtschaftung am eigenen Betrieb
Handwerkzeug für die Weitergabe von Wissen und Erfahrung

Lehrgangsinhalt

Wichtige Bodenparameter│ Wechselwirkung Bodenfruchtbarkeit und Bodenleben│

Wasserhaushalt des Bodens│ Boden und Pflanze, Fruchtfolgesysteme – Begrünungen│ Düngung und Düngeraufbereitung, Nährstoffdynamik│ Bodenuntersuchungsmethoden│ Beurteilung der Bodenfruchtbarkeit am Feld u. a. mittels Spatenprobe und Bodenprofil│

Bodenbearbeitungssysteme│ Beikrautregulierung│ Präsentationstechnik und Projektpräsentation│

Vorgesehen sind 10 Tage (81 Unterrichtseinheiten), verteilt über das Jahr, ein großer Teil findet im Freiland am Acker statt.

Starttermin: Fr., 21. Februar 2020, 9-17 Uhr im Bildungshaus Schloss Krastowitz.

Die weiteren bisher fixierten Kurstage: Mi, 4.März ; Do, 2.April; Mi, 27.Mai; Mi,24. Juni; Mi,15. Juli 2020, jeweils 9-17 Uhr

Die restl. Termine (Herbst 2020) werden erst festgelegt.

Lehrgangsbeitrag: gefördert für Landwirte € 300,– (inkl. Handbuch); ungefördert € 1500,– (inkl. Handbuch)

 

Anmeldung und Information

Biozentrum Kärnten, T: +43 463 5850-5400