Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Biologisch Imkern

Der Grundgedanke der biologischen Landwirtschaft spiegelt sich in allen Betriebszweigen wider, so auch in der Imkerei. Die Einhaltung der Bio-Richtlinien und die Auseinandersetzung mit den ideellen Werten der Biolandwirtschaft bringt neuen Schwung in die imkerliche Arbeit. Die dazu erforderlichen Richtlinien und Schritte der Umstellung werden im Detail vermittelt.

Inhalt:

• Grundlegende Gedanken zum biologischen Landbau und zur biologischen Imkerei,

• Bestimmungen der EU und des Verbandes Bio Austria,

• Biozertifizierung,

• Bienengesundheit/Behandlung

• Verarbeitung und Vermarktung

Zielgruppe:

Dieser Kurs ist einerseits für alle Bio Austria Imkerbetriebe, die auf biologische Imkerei umstellen müssen, und andererseits für alle interessierten konventionellen Imker, die an einer Umstellung interessiert sind.

Referent:

WL IM Alfred Bründl

Kursanrechnungen:

• 8 Bio Austria Stunden Gilt auch als Imkerkurs lt. Bio Austria Produktionsrichtlinien

Kurskosten:

35,– € inkl. Schulungsunterlagen

Veranstalter:

Ein Kursangebot vom Imker Landesverband Salzburg in Zusammenarbeit mit Bio Austria Salzburg.

10. Mai 2022, 8:30 – 17:30 Uhr Imkerhof Salzburg, Wolfgangseestraße 108, 5321 Koppl

Anmeldung bis 29.4.2022 bei Bio Austria Salzburg, Ing. Bernhard Altenburger, ☎ 0662 870 571-315, .

Termin

  • bis

Veranstaltungsort

Imkerhof Koppl Wolfgangseestraße 108
5321 Koppl