Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Neuer Termin! Biotierhaltung im Grünland – Umstellerkurs

©BIO AUSTRIA/ Weinfranz

Die Umstellung auf Biolandwirtschaft ist ein entscheidender Schritt und bringt meist viele Veränderungen im Arbeitsablauf eines Betriebes.
In diesem zweitägigen Seminar bekommen Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen:

  • Welche Richtlinien sind zu beachten?
  • Wie funktioniert die Biokontrolle? Wie erreiche ich eine standortangepasste Nutzung im Biogrünland?
  • Wie muss die Düngung und Wirtschaftsdüngeraufbereitung gestaltet werden, damit die Bodenfruchtbarkeit verbessert und der Ampfer in Schach gehalten wird?
  • Wie setze ich Weidehaltung auf meinem Betrieb erfolgreich um?

Abgerundet wird das Programm mit Praktikerberichten und einer Hofbesichtigung.
Je nach Bedarf wird für gemischte Ackerbau- und Grünlandbetriebe eine Bioackerbauteil ergänzt!

Zielgruppe:

NeueinsteigerInnen in den und Interessierte am Biolandbau mit Grünland

Referenten:

  • DI Jakob Gadermaier
  • DI Anna Eckl
  • Biobäuerinnen und Biobauern

Kurszeiten:

Mittwoch 20. September 2022, 9:00 bis 17:00 Uhr

Donnerstag 21. September 2022, 9:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldung bis eine Woche vor Kursbeginn:

Bitte geben Sie unbedingt Ihre Betriebsnummer (LFBIS) an, damit Ihre Anmeldung korrekt zugeordnet werden kann.

Wenn mehrere Betriebszugehörige teilnehmen, muss jede/r Teilnehmer/in einzeln angemeldet werden.

Bitte bringen Sie dafür das Formular Bestätigung zur Betriebsnummer ausgefüllt mit zum Seminar. Dieses Formular ist immer notwendig, wenn jemand anderer als der/die Betriebsleiter/in zum Kurs geht.

Ihre Email-Adresse und/oder Telefonnummer benötigen wir für den Fall einer Kursabsage.

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des LFI Niederösterreich.

Termin

bis

Veranstaltungsort

Biohof Pichler, Loitzbach 4/2, 3240 Mank Loitzbach 4/2, 3240 Mank Österreich

Kosten

  • € 70 pro Person gefördert
  • € 140 pro Person ungefördert

Der Betrag wird pro TeilnehmerIn verrechnet. Sollten mehrere TeilnehmerInnen eines Betriebes am Kurs teilnehmen, so wird für jeden der geförderte Betrag verrechnet.

Bei dieser Veranstaltung können BIO AUSTRIA Mitglieder Bildungsgutscheine einlösen. Bringen Sie Ihre BIO AUSTRIA Bildungsgutscheine mit und bezahlen Sie damit einen Teil der Seminarkosten!

Die Bezahlung erfolgt in bar vor Ort.