Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Bodenuntersuchung nach Dr. Albrecht Teil 1 – Online, Teil 2 – Burgkirchen

©BIO AUSTRIA/Alexandra Depisch

Nährstoffe und deren Verfügbarkeit für die Pflanzen verstehen

Am ersten halben Tag werden die drei Säulen der Bodenkunde und die Albrechtanalytik vorgestellt, sowie die fachgerechte Probennahme besprochen. Die Basis der Bodenuntersuchung nach Albrecht bildet die Analyse der Kationenaustauschkapazität (KAK). Die KAK ist ein Maß für die Menge der im Boden in austauschbarer und damit pflanzenverfügbarer Form vorliegenden Nährstoffkationen. Deren Verhältnisse und Wechselwirkungen zueinander dienen als Grundlage für eine erweiterte Bodenanalytik. Am 2. am Seminartag wird Probe für Probe besprochen. Zusammen mit der Bodenprobe erhalten Sie ein umfangreiches, interpretiertes Bodenuntersuchungsergebnis mit Praxisempfehlungen.


1. Teil – Onlineseminar 11.11.2021 08:30 – 12:30
2. Teil – in Präsenz 10.02.2022 08:30 – 16:30
 (FS Burgkirchen)

Trainer: Dr. Dominik Christophel

Anmeldung unter der Kursnummer 8495/5 telefonisch oder online beim LFI.

Diese Bildungsveranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem LFI Oberösterreich durchgeführt:

Termin

  • bis

Kosten

  • € 200 gefördert
  • € 400 ungefördert

Veranstalter

LFI OÖ

Anmeldung