Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Feldbegehung Kartoffelbau Steiermark

© BIO AUSTRIA

Termin 1

Montag, 21. Juni um 10:00 Uhr

am Betrieb Bettina und Franz Handl in Allerheiligen bei Wildon

8412 Allerheiligen

Termin 2

Montag, 21. Juni um 14:30 Uhr

am Betrieb Matthias Kranz in Linderweg 15

8424 Spielberg

Programm

  • Gemeinsame Feldbegehung und Bewertung von Kartoffelbeständen
  • Besprechen von aktuellen Kulturmaßnahmen mit Schwerpunkt auf Saatgutqualität, Kartoffelkäfer, Krautfäule, Drahtwurm, Dammaufbau und Striegeln
  • Fachlicher Austausch zu momentanen Herausforderungen
  • Ausblick auf Krautminderung und Lagerung

Kosten und Anmeldung

für BIO AUSTRIA Mitglieder kostenfrei
Nicht-Mitglieder 15,- Euro

Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Covid-19 Information

Es müssen die aktuell gültigen Covid19-Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden:

  • Negativer Test, nicht älter als 48 Stunden bzw. 24 Stunden bei kontrolliertem Selbsttest
  • Geimpft (3 Wochen) mit Bestätigung oder
  • Genesen mit ärztlichem Bescheid

Weiters: Mindestabstand 1 m

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 3_foeg_leiste_bundelerlaendereu_2020_rgb-1024x181.jpg

Termin

  • bis

Veranstaltungsort

Bio-Betrieb Handl Bettina und Franz Allerheiligen bei Wildon 46
8412 Allerheiligen

Veranstalter

Referat Bildung

  • veranstaltung@bio-austria.at
  • www.bio-austria.at
E-Mail schreiben

Kontakt

  • Ing. Franz Haslinger

    BIO AUSTRIA, Landwirtschaft
    Feldgemüse- und Kartoffelbauberatung
    • franz.haslinger@bio-austria.at
    Profil anzeigen