Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

BioNet-Fachtag: Fruchtfolge und Pflanzenernährung im Bio-Ackerbau

Acker-Dammkultur
© Doppelbauer

Was können wir aus Dauerversuchen lernen?

Im Seminar werden die wichtigsten Erkenntnisse von langjährigen Dauerversuchen zum Bio-Ackerbau der Universität Gießen (Dauerversuch Gladbacher Hof), des FiBL (DOK-Versuch) und der BOKU (Versuch MUBIL) vorgestellt und mit den SeminarteilnehmerInnen diskutiert.

Zusammenfassend wird Jürgen Friedl von der BOKU die wichtigsten Maßnahmen zur Förderung der aktiven Nährstoffmobilisierung im Bio-Ackerbaubetrieb darstellen.

Referenten:

  • DI Martin Fischl
  • DI Andreas Surböck
  • Jürgen Friedel
  • Dr. Franz Schulz

Veranstalter:

LFI Niederösterreich

Anmeldung und weitere Informationen:

Weitere Informationen erhalten Sie beim LFI Niederösterreich
Martin Fischl: T 05 0259 22112, E

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des LFI Niederösterreich

Termin

  • bis

Veranstaltungsort

LFS Obersiebenbrunn, Feldhofstraße 6, 2283 Obersiebenbrunn Feldhofstraße 6, 2283 Obersiebenbrunn, Österreich Österreich