Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Futtererträge im Berggebiet steigern

Datum & Ort:

Freitag, 30.04.2021, 9.00 -16.30 Uhr
Sennerei Walchsee (Seminarraum), Gewerbegebiet Moosen, 6344 Walchsee

Inhalt:

Steilflächen stellen Bewirtschafter vor Herausforderungen. Düngung und Nutzung müssen gut an die Standortbedingungen angepasst sein. Dafür ist es notwendig den vorherrschenden Pflanzenbestand zu kennen und dementsprechende Maßnahmen abzuleiten. Welches Wirtschaftsdüngersystem ist zu bevorzugen und welche Rolle spielen Bodenanalysen bei der Grünlandbewirtschaftung?

Referent:

Markus Danner, BIO AUSTRIA Salzburg

Kursanrechnung:

2 Stunden für Projekt “klimafitte Wiesen” (kfW)

Kurskosten:

€ 60,- für Mitglieder

€ 90,- mit Förderung (LFBIS-Nummer notwendig)

€ 180,- ohne Förderung

Kooperation:

ertl auer Landtechnik

Kursanmeldung:

Hier können Sie sich direkt zum Kurs anmelden…

Bitte wenn vorhanden bei der Anmeldung unbedingt die LFBIS-Nummer angeben.

Die BIO AUSTRIA Veranstaltungen werden im Ausmaß der Dauer der jeweils besuchten Veranstaltung anerkannt als Umstellungskurs für den biologischen Landbau (Mindestdauer 15 Stunden, Kursstunden von verschiedenen Kursen können addiert werden, maximal 5 Stunden in Form von Exkursionen).

Dieser Kurs wird nach aktuellen Corona-Bestimmungen durchgeführt!

Bildungsveranstaltungen werden in Kooperation mit dem LFI Tirol durchgeführt:

Termin

  • bis

Veranstaltungsort

Sennerei Walchsee Moosen 7
6344 Walchsee

Kontakt

  • Tobias Lienhart, B.Sc.

    BIO AUSTRIA Tirol
    Beratung & Bildung, Direktvermarktung, Partnerbetreuung
    • tobias.lienhart@bio-austria.at
    Profil anzeigen