Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Gesicherte Nährstoffversorgung über Fruchtfolge und Düngung

© Bio Ernte Steiermark

Inhalt

Wie findet man die optimale Fruchtfolge am Bio-Ackerbaubetrieb? Oder Sie überlegen, ob Sie Zukaufdünger einsetzen sollen?

In diesem Seminar werden Fruchtfolge und Biodiversität, Nährstoffkreisläufe, Stickstoffversorgung durch Klee und Luzerne, Anbau von Zwischenfrüchten und Einsatz von Zukaufsdüngern ausführlich behandelt. Mit diesem Wissen können Sie Ihren Betrieb optimieren und befriedigende Erträge erzielen.

Referent

Manuel Böhm, Selbstständiger Berater für Biolandbau

Mitzubringen

Wetterfeste Kleidung

Termin

  • bis

Veranstaltungsort

Lfs Grottenhof Krottendorferstraße 110
8052 Graz
Steiermark

Kosten

  • € 40 für Bio Ernte Steiermark und Biolandwirtschaft Ennstal Mitglieder
  • € 60 gefördert
  • € 120 ungefördert

Kontakt

  • DI Wolfgang Kober

    Bio Ernte Steiermark, Landwirtschaft
    Beratung, Geflügel, Ackerbau
    • wolfgang.kober@ernte.at
    Profil anzeigen

Anmeldung