Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Kartoffel: Kartoffellagerung für Profis

© BIO AUSTRIA / Franz Haslinger

In einem Kartoffellager kann man nur Qualität erhalten, nicht verbessern. Wenn man ein Lager bauen will, soll man das Gebäude an die Lagerung anpassen und nicht umgekehrt.

Format

Webinar mit der Software Zoom

Referent

Bauke Schreuder, Fa. Agriroots, Spillern bei Stockerau

Inhalt

  • Optimierung von bestehenden Lagern: Energie, Kühlung, Basic Setpoints und Betriebshygiene
  • Optimale effiziente Einstellungen und Umgang mit Extremsituationen: Nasse Ernte, faule Knollen im Lager, warme Ernte, extreme Hitze, trockene Ernte
  • Wie ist eine nachhaltige Kühlung zu bauen im Hinblick auf die neuen Kältemittelgesetze 2028 und 2030
  • Kühlung zu verschiedenen Tageszeiten, Nutzung einer eigenen Photovoltaik

Anmeldung

telefonisch unter +43 676 654884

per Mail unter

online gleich direkt hier

Termin

  • bis

Kosten

  • € 0 Mitglieder
  • € 20 Nicht-Mitglieder
  • € 40 ungefördert (ohne LFBIS)

Veranstalter

Referat Bildung

Kontakt