Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Mensch-Tier-Beziehung (Grundseminar)

© Bio Ernte Steiermark

Rinderhandling für die Praxis

Termin

14.12.2022

Zeit

9:00 bis 15:30 Uhr

Ort

GH Klapsch, Unterer Steinwandweg 2, 8530 Deutschlandsberg
Betrieb Christian Edegger, Oberlaufeneggerstraße 69, 8530 Deutschlandsberg

Inhalt

Rinder sind Herdentiere mit einer strengen Hierarchie in der Gruppe. Bei der täglichen Arbeit ist es von Vorteil, um über wesensbedingte Distanzen Bescheid zu wissen.
Für einen gefahrlosen Umgang mit den Tieren ist es wichtig, das Verhalten der Tiere zu kennen und Reaktionen abzuschätzen.
Nutzen: Sicherheit für Mensch und Tier im Alltag, mehr Ruhe in der Herde, weniger Stress im Stall, Zeitersparnis beim Umgang mit Tieren, Sicherheit auf Weiden und Almen, Tierwohl nach Bio AustriaStandard.

Referent

DI Christoph Mairinger

Anerkennung

5 Stunden ÖPUL Bio

Mitzubringen

Frische Stallkleidung und Stiefel

Termin

  • bis

Veranstaltungsort

Steiermark
Steiermark

Kosten

  • € 20 Bio Ernte Steiermark
  • € 30 gefördert
  • € 60 ungefördert

Kontakt

  • Julia Wöber

    Bio Ernte Steiermark, Landwirtschaft
    Grünland, Rinder, Kleinwiederkäuer, Styria Beef
    Profil anzeigen

Anmeldung