Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Ochsen anspannen – wie geht das?

©Ehmeier

Der Einsatz von Rindern für die schwere Zugarbeit war früher ganz normal, ist heute aber bereits in Vergessenheit geraten. Wir werden an diesem Tag zeigen, wie man beginnt mit einem Rind am Halfter zu gehen, es an das Geschirr und die zu ziehende Last zu gewöhnen. Gerne können alte Geschirre mitgenommen werden, um sie dann direkt vor Ort zu besprechen und praktisch zu erproben.

Diese Bildungsveranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem LFI Oberösterreich durchgeführt:

In Kooperation mit

TrainerInnen

  • Ing. Wolfgang Ehmeier

Anmeldung

LFI-Kursnummer: 8423/7 beim LFI-Kundenservice:
T: 050/6902-1500
E:  ooe.lfi.at
Geschäftsbedingungen: ooe.lfi.at/agb

Termin

bis

Veranstaltungsort

Hödlgut Mitterbachhammer Straße 10
4064 Oftering
Oberösterreich

Kosten

  • € 120 gefördert
  • € 240 ungefördert

Veranstalter

LFI OÖ

Anmeldung