Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

Insektenschonend und lautlos mähen: Sensenmäh- und -dengelkurs

© Agnes Scheucher

Insektenschonend, krisentauglich und klimafreundlich den Anger, die Gstetten oder den Garten mit der Sense zu mähen erfordert Können. Sowohl die richtige Einstellung der Sense, eine rückenschonende Haltung, das Wetzen der Sense und eine effiziente Mähtechnik sind für den Erfolg ausschlaggebend. Um mit der Sense länger Freude zu haben, ist das Dengeln eine wichtige Technik, die etwas Übung erfordert.
All das können Sie an diesem Tag mit Leopold Bosch, einem erfahrenen Sensenmäher, am Biohof Höbarten lernen und üben.

Begrenzte Teilnehmerzahl

Mitzubringen

Sense, Wetzstein, Dengelgeiß und Dengelhammer

Referent

Leopold Bosch

Termin

  • bis

Veranstaltungsort

Biohof Höbarten Wohlfahrtschlag 6
3283 St.Anton/Jeßnitz

Kosten

  • € 50 Preis pro Teilnehmer
  • € 30 für BIO AUSTRIA Mitglieder

Anmeldung unter

  • DI Agnes Scheucher

    BIO AUSTRIA NÖ und Wien, Landwirtschaft
    Regionalbetreuung Mostviertel, Beratung Grünland
    • agnes.scheucher@bio-austria.at
    Profil anzeigen