Bio, regional, sicher.

Bitte wählen Sie Ihre Landesorganisation:

Auswahl aufheben

Info: Nach Ihrer Auswahl wird immer das Menü der jeweiligen Landesorganisation eingeblendet (auf Mobil links oben auf Menü klicken). Sie werden jetzt zur Startseite der Landesorganisation weitergeleitet, außer sie deaktivieren unten die entsprechende Option.

ABGESAGT! Sicherer Umgang mit Rindern auf der Weide und im Stall

© BIO AUSTRIA

Aufgrund der neuen Bio-Weidevorgaben stehen viele Betriebe vor der Herausforderung, ihren Tieren einen entsprechenden Weidegang anzubieten.
Die Grundlage für einen professionellen Umgang und ein sicheres Arbeiten mit den Tieren auf der Weide und im Stall ist das Wissen und Verständnis über deren natürliches Verhalten. Das Wissen über die Sinneswahrnehmung und das Verhalten von Rindern erleichtert den täglichen Umgang. Die Vertrautheit zwischen Mensch und Tier ist ein wesentlicher Aspekt für die Reduzierung der Unfallgefährdung im Umgang mit Rindern.

In diesem Seminar finden Sie daher u.a. Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie bringe ich meine Tiere auf die Weide und wieder zurück?
  • Was muss beim Fixieren und Verladen von Rindern auf der Weide beachtet werden? Weideerstaustrieb – wie schaffe ich es, dass meine Tiere auf der richtigen Seite des Zauns bleiben?
  • Was tun, wenn Rinder entlaufen sind?

Am Vormittag werden diese Inhalte in der Theorie erarbeitet – am Nachmittag werden die wichtigsten Punkte dann auf einem Betrieb mit Weidehaltung in die Praxis umgelegt.

Zielgruppe:

Rinderhaltende Betriebe mit Weidehaltung

Referent:

Reinhard Gastecker

Termin

  • bis

Veranstaltungsort

Biohof Marksteiner Bernschlag 32
3804 Allentsteig

Kosten

  • € 45 pro Person gefördert
  • € 90 pro Person ungefördert

Der Betrag wird pro TeilnehmerIn verrechnet. Sollten mehrere TeilnehmerInnen eines Betriebes am Kurs teilnehmen, so wird für jeden der geförderte Betrag verrechnet.

Bei dieser Veranstaltung können BIO AUSTRIA Mitglieder Bildungsgutscheine einlösen. Bringen Sie Ihre BIO AUSTRIA Bildungsgutscheine mit und bezahlen Sie damit einen Teil der Seminarkosten!

Die Bezahlung erfolgt in bar vor Ort.