Bio, regional, sicher.

Bio Austria-Bauernmarkt am Campus der JKU in Linz

BIO AUSTRIA


Bereits zum 8. Mal ist der Bio Austria BAUERNMARKT fixer Bestandteil des Ars
Electronica Festivals in Linz und bietet BesucherInnen viele kulinarische Bio-Genüsse
direkt von den Bio Austria Bäuerinnen und Bauern.

Am 10. September 2022 findet der Bio Austria Bauernmarkt im Rahmen des Ars Electronica Festival wieder am Campus der JKU in Linz statt. „Welcome to Plantet B“ ist das diesjährige Festivalthema, das zu einem Gedankenexperiment einlädt: Was, wenn wir die großen Herausforderungen des 21.Jahrhunderts schon bewältigt hätten, wie würden wir dann (zusammen)leben? Und wie hätte der Weg dorthin ausgesehen? „Der Weg der Biobäuerinnen und -bauern ist der wertschätzende Umgang mit der Natur, den Tieren, den Menschen und mit sich selbst. Der Griff zu Bio-Lebensmittel ist also nicht nur eine Entscheidung für beste Qualität, sondern auch eine für die Lebensbedingungen der kommenden Generationen. Beim Bio Austria Bauernmarkt zeigen wir, dass sich diese achtsame Grundhaltung in den hochwertigen Lebensmitteln der Biobäuerinnen und Biobauern widerspiegelt,“ sagt Johannes Liebl, Obmann von Bio Austria
OÖ.

Geboten wird wieder eine breite Palette feinster Bio-Köstlichkeiten für den Genuss zuhause oder direkt vor Ort: Tofu aus dem Mühlviertel, Säfte, Marmeladen und Cutneys, Bio-Gemüserollen für die schnelle Küche zuhause, Speck, Würstel und Grammelschmalz, Aronia-Produkte, Kiwis, Gemüse wie Kürbisse und Tomaten, Fermentiertes und Ziegenkäse. Eine Bio-Leberkäsesemmel, verschiedene Brote und Bio-Eis sorgen für den Genuss zwischendurch. Für die Ernte zuhause gibt es Wintergemüsepflanzen, Chili im Topf und Kräuter. BesucherInnen haben die Möglichkeit mit ProduzentInnen ins Gespräch zu kommen und Wissenswertes am Infostand von Bio Austria zu erfahren.


Der Eintritt zum Bio Austria Bauernmarkt ist frei.

Termin

  • bis

Veranstaltungsort

JKU Linz Altenbergerstraße 69
4040 Linz

Kontakt