Neueste Informationen – Weide und Eingriffe

© BIO AUSTRIA / Stefanie Golser

Aktuelle Weideregelung hin zur BIO-Verordnung 2022 wird auch 2021 gültig sein

Mit dem Schreiben der Europäischen Kommission an das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus und das Bundesministerium für Gesundheit, Soziales, Pflege und Konsumentenschutz haben Biobäuerinnen und -bauern in Österreich nun Klarheit hinsichtlich der Bio-Rahmenbedingungen für das Jahr 2021 erhalten.


EU-Audit: Weidehaltung und Auslauf

Zum Beitrag


Aktuelles – Frist Erstellung Weideplan

Zum Beitrag


BIO AUSTRIA-Serviceleistungen zur Umsetzung der Weide am Bio-Betrieb

Serviceleistungen als Download


BIO AUSTRIA legt neues Gutachten vor

BIO AUSTRIA hat ein Rechtsgutachten eingeholt, das sich mit der Auslegung der Weidevorgaben im Rahmen der EU-Bio-Verordnung beschäftigt.

Hier erfahren Sie mehr


Stand der Diskussionen September 2020

Drängende Fragen sind immer noch offen. BIO AUSTRIA bringt die Interessen der betroffenen Mitgliedsbetriebe laufend in den Audit-Prozess ein. Dies geschieht in Form von Stellungnahmen und durch unzählige Gespräche mit den zuständigen Stellen. Den aktuellen Stand der Diskussionen und die Forderungen von BIO AUSTRIA finden Sie hier.

Zum PDF-Dokument


FAQs – Notwendige Anpassungen – Aktualisierte Version per 26.2.2020

Zum Thema „Notwendige Anpassungen der rechtlichen Rahmenbedingungen der biologischen Landwirtschaft in Österreich ab 2020“, gibt es mit Stand 26.2.2020 wieder eine aktualisierte/ergänzte Version als PDF zum Download.

Dokument zum Download


Die aktuellsten Erlässe, die vom Gesundheitsministerium veröffentlicht wurden finden sie unter „Erlässe”:


Kurzinfo zur schriftlichen Rückmeldung der EU-Kommission zu BIO

Dokument zum Download