Bio Austria-Partnerbetrieb – Kolariks Freizeitbetriebe GmbH „Luftburg“

Unser Partnerbetrieb Kolariks Luftburg stellt sich kurz vor. Wir freuen uns den Betrieb im BIO AUSTRIA Netzwerk begrüßen zu dürfen.

100% Bio-Genuss in der Kolariks Luftburg

Logo_Kolariks Luftburg

Dass man nun beim Essen im Familienbetrieb Kolariks Luftburg ein Zeichen für die Nachhaltigkeit und den Bio-Landbau setzt, ist dem ökologischen Verantwortungsbewusstsein der Besitzerin Elisabeth Kolarik zuzuschreiben. Seit 2016 wuchs das Bio-Sortiment in Kolariks Luftburg stetig und wird durch die ABG-Bio-Zertifizierung streng kontrolliert. Ihrem Motto „Wenn man etwas wirklich will, dann schafft man es auch“ treu bleibend gelang 2019 die Steigerung zum 100%-igen Bio-Angebot. Von der Bio-Stelze bis zur Bio-Pizza kann man nach Lust und Laune höchste Qualität genießen.

Die Lage im Wiener Prater, das umfangreiche Angebot für Familien, der schattige Gastgarten für heiße Sommertage, sowie der Glaspalast und Wintergarten für regnerische Wetterbedingungen sind bestechende Schmankerl abseits der Kulinarik, die Kolariks Luftburg zum besonderen Bio-Betrieb machen. Der Name Luftburg beruht auf dem Hüpfparadies, das Kinder (und Junggebliebene) vorfinden: eine Vielzahl an unterschiedlichen Luftburgen und -rutschen werden in Kolariks Kinderwelt angeboten.

Seit März 2019 dürfen wir Kolariks Luftburg im BIO AUSTRIA Netzwerk willkommen heißen. Die Ambition, das Bewusstsein von Kindern auf biologische Landwirtschaft und biologische Lebensmittel zu schärfen, ist besonders positiv zu vermerken. Mit einer Bio-Kinderspeisekarte werden die kulinarischen Kinderwünsche erfüllt, und zusätzlich die Wertschöpfung von Bio-Lebensmittelproduktion und -verarbeitung transportiert.

Wir freuen uns über den neuen BIO AUSTRIA Partner und auf die kommende Zusammenarbeit.


 

Faktenbox 

  • Seit wann besteht das Unternehmen?
    Seit 1991 bereichern Kolariks Familienbetrieb die gastronomische Vielfalt und das Freizeitangebot für Familien im Wiener Prater.
  • Besonderheiten in der Firmengeschichte
    Elisabeth Kolarik, die das Familienunternehmen Kolariks Freizeitbetriebe von einem Kleinbetriebe auf die heutigen Größe ausgebaut hat, ist zugleich auch die Erfinderin der patentierten Luftburg (1977).
  • Schwerpunkte/Strategien des Unternehmens
    Kinderfreundlichkeit und Genuss sind unsere Kernthemen – von der Kinderspeisekarte bis zu vielfältigen Spielmöglichkeiten mit Luftburgen, Trampolinen und mehr.
  • Mitarbeiteranzahl
    Aktuell 65 MitarbeiterInnen

Kontakt

Kolariks Freizeitbetriebe GmbH
Waldsteingartenstraße 128
1020 Wien
T 01 729 49 99
E ">

 
Hier geht’s zur Homepage der Kolariks Luftburg