Anzeige
Bio-Wissen testen Onlineschoolungstool Konsument
Biomaps
BIO AUSTRIA Qualität
Leserbefragung BIO AUSTRIA
Anzeige
Bio-Wissen testen Onlineschoolungstool Konsument
BIO AUSTRIA Qualität

Zusatzstoffe

IMG_4229-117
© Foto: BIO AUSTRIA

Weniger ist mehr

Im Bio-Bereich werden weniger als 10% der im konventionellen Bereich erlaubten Zusatzstoffe eingesetzt. Daher enthalten Bio-Lebensmittel kaum Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe, künstliche Aromen, Farbstoffe und künstliche Süßstoffe. Grundsätzlich müssen alle landwirtschaftlichen Zutaten aus zertifizierter, biologischer Landwirtschaft stammen. Darüber hinaus wird bei der Verarbeitung von Bio-Produkten weitgehend auf Zusatz- und Hilfsstoffe verzichtet, sofern diese für die Herstellung nicht unbedingt notwendig sind. Dieser bewusste Verzicht auf Zusatzstoffe trägt auch wesentlich zur hohen Qualität von biologischen Lebensmitteln bei.

Erlaubte und verbotene Zutaten

In der EU-Bio-Verordnung sind alle erlaubten Zutaten aus konventioneller Landwirtschaft vollständig aufgelistet. Zusätzlich gibt es eine kleine Zahl an Zutaten nicht landwirtschaftlichen Ursprungs, die ebenfalls verwendet werden dürfen. Der Einsatz von Geschmacksverstärkern oder synthetischen Farbstoffen ist in der Bio-Landwirtschaft jedoch streng verboten.