Anzeige
Bio-Wissen testen Onlineschoolungstool Konsument
Biomaps
Leserbefragung BIO AUSTRIA
BIO AUSTRIA Qualität
Anzeige
Bio-Wissen testen Onlineschoolungstool Konsument
BIO AUSTRIA Qualität

Eier

Eier
© BIO AUSTRIA / Sonja Fuchs

Glückliche Hühner legen bessere Eier.

Bio-Hühner sind Freilandhühner. Die Legehennen haben viel Auslauf, können ausgiebig Sonne tanken und bekommen ausschließlich biologisches, gentechnikfreies Futter. Das ist auch der Grund, warum Bio-Eier besonders gut schmecken. Sie sind außerdem reich an Nährstoffen und weisen keine Antibiotikarückstände auf.

So erkennt man Bio-Eier.

Jedes Ei kann eindeutig durch eine Nummer identifiziert werden, die Auskunft über Haltungsform und Herkunft der Legehennen gibt. Bei der aufgestempelten Nummer 0-AT-1234567 garantiert die “0” die biologische Haltung. Die folgenden Buchstaben geben das Herkunftsland an und mit dem anschließenden Zahlencode kann das Ei bis zum Bio-Hühnerhof genau zurückverfolgt werden.

BIO AUSTRIA-Qualität

Die Biobäuerinnen und -bauern von BIO AUSTRIA sind überzeugt von der biologischen Art der Landbewirtschaftung und entwickeln ihre Produktionsrichtlinien immer in Hinblick auf die speziellen Werte von BIO AUSTRIA wie Ökologie, Würde der Tiere, Fairness und Verantwortung weiter.

Ganz oder gar nicht

Im Sinne der Kreislaufwirtschaft legen wir besonderen Wert darauf, dass der gesamte Betrieb biologisch bewirtschaftet wird. Dass das Getreide konventionell angebaut, die Rinder aber biologisch gehalten werden, gibt es daher bei BIO AUSTRIA nicht. Auch Tiere für den Eigenbedarf müssen bei uns biologisch gehalten werden. Alles andere würde nicht zu unserer Überzeugung passen, möglichst umweltschonend und tiergerecht zu wirtschaften – für unser Wohlergehen, das der uns anvertrauten Tiere und unserer zukünftigen Generationen.

Sicherer Auslauf

Wir bieten unseren Legehennen nicht nur vollen Komfort im Stall – angefangen von Sitzstangen, natürlichem Material für den Nestbau über getrennte Ruhe- und Aktivitätsbereiche – sondern auch im Freien. Unsere Auslaufflächen sind so angelegt, dass sie auch wirklich gerne von den BIO AUSTRIA-Legehennen in Anspruch genommen werden: Sandbadeplätze, Unterschlupfmöglichkeiten als Schutz vor Sonne, Hitze und möglichen Feinden; nah genug am Stall, um sich jederzeit in Sicherheit bringen zu können.

Bestes BIO AUSTRIA-Futter

Gefüttert werden unsere Legehennen mit BIO AUSTRIA-zertifizierten Futtermitteln, deren Herkunft und Rohstoffe jederzeit nachvollziehbar sind.

Tierwohl-Evaluierung

Damit BIO AUSTRIA-Bäuerinnen und -Bauern das Wohlergehen ihrer Tiere richtig beurteilen können, haben wir gemeinsam mit ExpertInnen aus Praxis und Forschung den Leitfaden „Tierwohl“ entwickelt. So können unsere besonders geschulten Mitglieder die Bedürfnisse der ihnen anvertrauten Legehennen erkennen und reagieren noch bevor mögliche Probleme auftreten.

BIO AUSTRIA ist Leben

2016 hat BIO AUSTRIA den Bundestierschutz-Jury-Preis für das „Bruderhahn“-Projekt erhalten. Dank diesem werden die Brüderhähne aufgezogen und nicht gleich nach dem Schlüpfen getötet – und zwar sowohl im Handel als auch bei den direkt vermarktenden BIO AUSTRIA-Bäuerinnen und -Bauern.

Soziale Standards

Und schließlich nehmen unsere Mitgliedsbetriebe ihre soziale Verantwortung sehr ernst und haben sich verpflichtet in Bezug auf Entgelt, Arbeitszeiten, Gesundheit etc. jedenfalls die arbeitsrechtlichen und kollektivvertraglichen Mindeststandards einzuhalten – was alles andere als selbstverständlich ist.

BIO AUSTRIA-Bäuerinnen und -Bauern schauen aufs Ganze und produzieren die besondere BIO AUSTRIA-Qualität, in der sich die Überzeugungen und Werte unserer Mitglieder widerspiegeln, und auf die wir sehr stolz sind.

Mehr Infos zu Bio-Eiern

Bio-Eier

Woran erkennt man eigentlich Bio-Eier? Und warum geht es Legehennen auf Biohöfen besonders gut? Mit Rezept!