Anzeige
Bio-Wissen testen Onlineschoolungstool Konsument
Biomaps
Anzeige
Bio-Wissen testen Onlineschoolungstool Konsument

Fisch & Fleisch

© BIO AUSTRIA / Theurl

Fisch oder Fleisch? Hauptsache bio!

Bio-Fleisch und Bio-Fisch haben viel gemeinsam: Sie enthalten hochwertige Proteine, viele Vitamine und Mineralstoffe und ein günstiges Fettsäurenmuster. Die artgerechte Tierhaltung und wertvolles Bio-Futter machen Fleisch und Fisch aus ökologischer Landwirtschaft besonders schmackhaft.

Bio-Tiere haben es gut.

Für viele Österreicher ist Fleisch und Fisch ein wichtiger Bestandteil der Ernährung. Umso wichtiger ist, dass die Tiere gesund und glücklich sind. Heimische Bio-Tiere werden ausschließlich mit biologischen, gentechnikfreien Futtermitteln gefüttert, sie haben viel Platz und genießen ihren Auslauf. Die Biobäuerinnen und -bauern verzichten außerdem auf den vorbeugenden Einsatz von Antibiotika, Hormonen und Wachstumsförderern. Das ist gut für die Tiere – und gut für uns.

Weil’s nicht wurst ist, was in der Wurst ist.

Für Bio-Wurstwaren wird ausschließlich Fleisch aus biologischer Landwirtschaft verarbeitet. Bio-Wurst enthält keine künstlichen Zusatzstoffe und wird mit Wasser, Salz, Bio-Gewürzen und Bio-Kräutern hergestellt.

Weniger ist mehr bei Fleisch, Fisch und Co.

Die Produktion von Fleisch und Fisch ist nicht nur sehr energieintensiv, sondern produziert auch große Mengen klimarelevanter Gase. Deshalb empfiehlt es sich, tierische Lebensmittel in Maßen statt in Massen zu verzehren. Wer beim Genießen auch die Umwelt schonen will, greift am besten zu Fleisch und Fisch aus biologischer Landwirtschaft.

Hol dir mehr Infos zu Bio-Fleisch, Bio-Wurst und Bio-Fisch:

Bio-Rind und Kalbfleisch

Es gibt viele gute Gründe, die für Rindfleisch aus biologischer Landwirtschaft sprechen.


Bio-Schweinefleisch

Wie Schweine auf einem Biohof leben und worauf die biologische Landwirtschaft in der Verarbeitung von Bio-Schweinefleisch achtet, zeigen wir hier.

 

 

 


Bio-Wurst

Du hast Fragen zu biologisch erzeugten Wurstwaren? Dann bist du hier richtig. Denn in unserem Folder geht’s um die Wurst.

 

 

 


Bio-Lamm

Bio-Lammfleisch ist besonders zart und schmackhaft. Hier erfährst du mehr über Lammfleisch aus biologischer Landwirtschaft. Besonderheiten in der Aufzucht von Bio-Lämmern und Bio-Schafen sowie in der Qualität von Bio-Lammfleisch zeigen wir euch hier.

 

 


Bio-Kitz

Bio-Ziegenfleisch stammt von Tieren, die artgerecht gefüttert werden und freien Zugang zu Auslaufflächen und Weideland haben. Hier findest du mehr Infos über Bio-Kitzfleisch.

 

 


 Bio-Hühnerfleisch

Es gibt viele Gründe, zu Hühnerfleisch aus biologischer Landwirtschaft zu greifen. Zum einen weil bio für mehr Tierwohl steht, und zum anderen weil die Bruderhähne von Bio-Legehennen mitaufgezogen werden.

 

 


Bio-Fisch

Bio-Fisch ist gesund und liefert wertvolle Energie. Es gibt viele Gründe, die für frischen Fisch aus biologischer Landwirtschaft sprechen.


Bio-Tierraritäten

Vergessene, alte Rassen werden dank der Bio-Landwirtschaft wieder vermehrt gehalten. Erfahre mehr über seltene Nutztierrassen.