Gefüllte Zucchinis

  • Hauptspeisen
  • vegetarisches Gericht
Zucchini gefüllt
© BIO AUSTRIA
Vorbereitung 15 Min.
Schwierigkeit leicht

Bio-Zutaten

Für 4 Personen

2 Stückkleine Zucchinis oder 1 große Zucchini
200 gCouscous
15 StückOliven (entsteint)
10 Stückkleine Tomaten
Petersilie
20 gButter
40 mlGemüsesuppe
Salz

Zubereitung

Zunächst ca. 400 ml Wasser mit Salz zum Kochen bringen (doppelte Menge Wasser als Couscous). Im Anschluss Salzwasser vom Herd nehmen, den Couscous hineingeben und rund 10 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit die Zucchinis waschen, halbieren und mit einem Löffel das Innere der Zucchini entfernen, sodass eine Mulde für die Füllung entsteht. Danach die Oliven entsteinen (falls noch nicht geschehen) und vierteln, die Tomaten waschen und vierteln sowie die Petersilie waschen und fein hacken.

Sobald der Couscous fertig ist, kann dieser mit den Oliven, den Tomaten, der Petersilie und der Butter zu einer Masse vermengt werden. In der Zwischenzeit dass Backrohr auf 200 °C vorheizen. Die Zucchinis in eine Ofenform legen, mit der Couscous-Masse füllen und anschließend die Form mit etwas Gemüsesuppe aufgießen, sodass die Unterseite der Zucchinis bedeckt ist. Im Backrohr ca. 25 Minuten backen.

Dazu passt Grüner Salat und frisches Brot.

Förderleiste vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus