Lebkuchen aus der Pfarrküche

  • Kuchen, Torten, Kekse
Lebkuchen
© Pixabay
Vorbereitung 30 Min.
Schwierigkeit mittel

Bio-Zutaten

500 gZucker
4Eier
4 ELHonig
2 ELRum
2 ELRum
1geriebene Zitronen- und Orangenschale
1 ELNatron
250 ggeriebene Nüsse
600 gRoggenmehl

Zubereitung

Eier, Zucker, Honig, Rum, Gewürze gut schaumig rühren und über Nacht stehen lassen.

Dann das Mehl mit Natron und die Nüsse dazu geben und zu einem Teig kneten.

Teig nicht zu dünn ausrollen, Formen ausstechen, mit Ei bestreichen und hell backen (ca. 5 – 10 Min. bei 180 °C). Wer mag kann die Lebkuchen mit Zuckerglasur oder Schokolade verzieren.

Gutes Gelingen – Obfrau Christina Ritter

Förderleiste vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus