Brioche, Osterzopf bzw. Osternest

  • Kuchen, Torten, Kekse
  • vegetarisches Gericht
Brioche
© Pixabay
Vorbereitung 30 Min.
Schwierigkeit leicht

Bio-Zutaten

1 kgWeizenmehl T480
120 gZucker
60 gHefe
2 Pk.Vanillezucker oder Vanillepulver
Schale von 1/2 Zitrone
15 gSalz
2 StückEier
Dotter
Salz
10 mlRum
400 mlwarme Milch (ca. 35 Grad)
120 gzimmerwarme Butter

Zubereitung

 

Für den Teig Weizenmehl, Zucker, Hefe, Vanillezucker, Zitronenschale, Salz, Eier, Dotter und Rum mit der warmen Milch zu einem geschmeidigen Teig mischen. Anschließend die zimmerwarme Butter einkneten. Den fertigen Teig nun ca. 10 Minuten gut kneten (ev. mit der Rührmaschine) und dann für 30 Minuten an einem warmen Ort rasten lassen.

Nochmals kurz durchkneten, aus der Schüssel nehmen, in Stücke teilen und schleifen. Nach einer kurzen Entspannzeit Stränge rollen und beliebige Formen (4er-Zopf, 6-er Zopf, Nesterl, Kipferl) flechten. Eventuell mit Hagelzucker oder Mandelplättchen bestreuen.
Bei 180 °C Ober- und Unterhitze oder 160 °C Heißluft goldbraun backen. Je nach Größe des Backgutes ca. 20 – 45 Minuten.

Förderleiste vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus