Gefüllte Kohlrabi mit Saibling und Dill

  • Hauptspeisen
Symbolbild Teller und Besteck
© Pixabay
Vorbereitung 60 Min.
Schwierigkeit mittel

Bio-Zutaten

Für 4 Personen

4Kohlrabi
1 ELButter
2gehackte Schalotten
1Schuss Weißwein
200 mlGemüsesuppe
4Saiblingsfilet
abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
1 ELgehackter Dill
150 mlSahne
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Von den Kohlrabi jeweils den Deckel abschneiden und die Kohlrabi aushöhlen, die ausgehöhlten Kohlrabi in Salzwasser weich kochen. Das innere der Kohlrabi und die Deckelabschnitte grob hacken, in der Pfanne Butter aufschäumen, gehackten Kohlrabi und Schalotten darin hell anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen, Suppe und Sahne dazugeben und das Gemüse weich kochen, mit einem Stabmixer fein pürieren und abschmecken.

Die Saiblingsfilet in 2 cm kleine Stücke schneiden und in der heißen Kohlrabi Soße 5 min. lang ziehen lassen. Aus der Soße nehmen und die Soße nochmals aufschäumen und im Kohlrabi anrichten.

von BIO AUSTRIA Bäuerin Evi Wahrstätter aus Kirchberg

Förderleiste vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus