Neues Video gibt Tipps zum Fermentieren

© BIO AUSTRIA
© BIO AUSTRIA

Wer kennt das nicht, gerade im Winter sehnt man sich nach der großen Gemüsevielfalt der warmen Jahreszeiten, hat aber leider kein Gemüse eingekocht, eingefroren oder auf andere Art haltbar gemacht?

Das lässt sich dieses Jahr ganz leicht ändern, nämlich durch Fermentation. Mit dieser traditionellen Veredelungsmethode kann man nämlich die Haltbarkeit von frischem Bio-Gemüse verlängern.

In unserem neuen Video teilt Rudolf Hoheneder mit uns seine Tipps und Tricks zum Fermentieren. Außerdem gibt Familie Depisch aus dem Burgenland spannende Einblicke in den Bio-Gemüseanbau.

Wir wünschen euch viel Freude beim Nachmachen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden