Bio-Apfelbrot

  • Brot und Gebäck
  • vegetarisches Gericht
© Bio Ernte Steiermark
Vorbereitung 120 Min.
Schwierigkeit mittel

Bio-Zutaten

Für 4 Personen

750 gsäuerliche Bio-Äpfel (Elstar oder Topaz)
250 gBio-Dörrzwetschken
250 gBio-Dörrbirnen
150 gBio-Walnüsse
100 gBio-Rohrzucker
1 ELBio-Zimt
1 TLBio-Nelkenpulver
1 TLBio-Neugewürz (falls diese Gewürze nicht vorhanden sind, 1 EL Bio-Lebkuchengewürz nehmen)
1 TLBio-Kakao
1 lBio-Apfellikör
500 gBio-Roggenvollmehl
1 PriseBio-Weinsteinbackpulver
1 PriseSalz

Zubereitung

Äpfel grob raspeln. Dörrzwetschken und Dörrbirnen fein schneiden, Walnüsse grob hacken. Die Früchte mit den Nüssen, Gewürzen, Kakao und Apfellikör mischen und 2-3 Stunden zugedeckt stehen lassen, damit alles gut durchzieht.

Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und in kleinen Mengen über die Fruchtmasse streuen und gut durch- kneten.

Mit feuchten Händen Wecken formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und bei 175 °C ungefähr 60min. backen.

Förderleiste vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus