Feine Linsensuppe

  • Suppen
Linsensuppe
© Pixabay / Matthias Lipinski
Vorbereitung 30 Min.
Schwierigkeit leicht

Bio-Zutaten

Für 4 Personen

400 gLinsen (braune Champagnerlinsen)
600 gKartoffeln
200 gKarotten
200 gKnollensellerie
200 gLauch
1 lGemüsebrühe
1 lRinderbrühe
2 ELButter
6 ELBalsamico bianco
Petersilie, glatte oder Schnittlauch
Chiliöl

Zubereitung

Karotten, Sellerie und Lauch in klitzekleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln in Würfel mit einer Kantenlänge nicht über 5 mm schneiden.

Die Linsen waschen, abtropfen lassen und mit der Gemüsebrühe 30 Minuten köcheln lassen.

In einem zweiten Topf die Butter schmelzen und das Gemüse mit den Kartoffeln kurz anschwitzen. Mit der Rinderbrühe ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen. Die Linsen dazugeben und alles gut mischen. Mit Essig und Chiliöl abschmecken.

Petersilie oder Schnittlauch fein hacken und die gefüllten Teller damit garnieren.

Deftiger, aber auch kalorienreicher wird die Suppe durch Zugabe von klein geschnittenem Bauchspeck oder geräucherten Mettenden.

Förderleiste vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus