Brenners Bauernbrot

Zutaten

600 g Waldstaudenkornmehl
400 g Dinkelmehl
20 g Salz
15 g Brotgewürz
15 g frische Hefe
250 g Sauerteig
850 ml Wasser

Zubereitung

Den Sauerteig mit dem Waldstaudenkornmehl und dem Wasser gut verrühren. Für ca. vier Stunden gehen lassen. Dann mit der Hefe, dem Brotgewürz, dem Salz und dem restlichen Dinkelmehl einen mittelfesten Brotteig kneten. Zugedeckt ca. eine Stunde rasten bzw. aufgehen lassen. Nun den geschmeidigen Teig in zwei gleich große Stücke teilen und rundformen.

Im Brotsimperl nochmal ca. 30 Minuten aufgehen lassen. Das Backrohr auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Ein mit Wasser gefülltes Gefäß auf den Backofenboden stellen und das Brot ins Rohr geben. Nach 10 Minuten auf 180 Grad zurückschalten und noch weitere 50 Minuten fertig backen.