Roggen-Weizen Bierbrot selber machen

Habt ihr es in letzter Zeit auch mit selbst gebackenem Brot probiert? Und, hat‘s gut geklappt? Super! Oder, hm, eher nicht so…?

Dann gehört ihr wohl zu denjenigen, die sagen, ganz so einfach ist es doch nicht. Wir sagen: Willkommen im Club! Es ist toll, Brot selbst zu backen, aber aus dem Stand doch ein ziemlich Herausforderung …

Deshalb haben wir unsere Kooperations-Partnerin ERSTE WALDVIERTLER BIO-BACKSCHULE um ein easy Frühlings-Brotrezept gebeten, das Spaß macht, schmeckt und einfach nachzubacken ist. Und das gleich aus zwei Gründen: Erstens, weil sich Backschul-Leiterin Elisabeth Ruckser schon seit Jahren damit beschäftigt, Basics rund ums Brotbacken in Workshops zu vermitteln. Vom Sauerteig bis zum Semmerl und vom lebendigen Acker bis zum duftenden Körberl wird hier der Bogen gespannt, alle Infos zum Workshop-Programm findet ihr auch unter: https://www.bio-backschule.at/shop

Und zweitens, weil wir gemeinsam mit der ERSTEN WALDVIERTLER BIO-BACKSCHULE ein tolles Bio-Brot Event für Oktober planen, bleibt dran, weitere Infos dazu folgen!

So und jetzt zum Rezept. Diesmal kommt ein Seidel Bio-Bier mit ins Brot – der Rest darf gerne getrunken werden. Ideal für die ersten Grill-Durchgänge im Garten oder auf dem Balkon. Viel Spaß!

Rezept für ein ROGGEN-WEIZEN BIERBROT