Zwiebelsuppe mit gratiniertem Brot

  • Suppen
  • vegetarisches Gericht
Zwiebelsuppe
© BIO AUSTRIA
Vorbereitung 30 Min.
Schwierigkeit leicht

Bio-Zutaten

Für 4 Personen

500 gZwiebeln
80 gButter
2 StückKnoblauchzehen
250 mlWeißwein
1 lRindsuppe
2Lorbeerblätter
etwas Thymian
Salz und Pfeffer
4 ScheibenBrot
4 ScheibenKäse

Zubereitung

Die Zwiebeln in Streifen schneiden und mit dem kleingeschnittenen Knoblauch in Butter goldgelb anrösten bis die Zwiebeln weich sind. Mit Weißwein ablöschen und mit Rindsuppe aufgießen. Die Lorbeerblätter in ein Tee-Ei geben, in die Suppe hängen und 15 – 20 Minuten mitkochen lassen, bis die Zwiebeln gut eingekocht sind. Danach die Gewürze herausnehmen. Währenddessen die Brotscheiben mit Käse belegen und im heißen Backrohr bei Oberhitze gratinieren. Abschließend die Suppe mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und mit den gratinierten Brotscheiben servieren.

Förderleiste vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus