Bio Austria Partnerbetriebe: Biologisch gustieren

In Lokalen und Restaurants Gerichte in Bio-Qualität zu bekommen, ist oft gar nicht so einfach. Denn in Österreichs Gastronomie ist eine Bio-Zertifizierung von Produkten nicht verpflichtend.
Umso besser, dass es Bio Austria Gastronomie-Partnerbetriebe gibt, bei denen die Bio-Kennzeichnung von Lebensmitteln streng kontrolliert ist.

Einen Auszug der Bio Austria Gastronomiepartner-Betriebe bieten wir im Folgenden.

Kärnten

Mochoritsch

© Ferdinand Neumüller

Einfach gut essen mit allem was dazu gehört, Suppe, Salat und Nachtisch sind bei jeder Mahlzeit selbstverständlich dabei. Das besondere Plus: Vieles kommt von den eigenen Bio-Äckern. Darüber hinaus wird eng mit regionalen Bio-Betrieben kooperiert. LiebhaberInnen von hochqualitativem Fleisch kommen auch auf ihre Kosten: Denn in der Speisekarte lassen sich verschiedene Fleischgerichte von Tieren aus heimscher artgerechter Bio-Haltung finden.
Das Lokal ist an drei Standorten zu finden. In Griffen hat es für Gäste ganzjährig seine Türen geöffnet. Im Sommer kann man auch in St. Kanzian und Rückersdorf die gute Küche genießen.

Mochoritsch
Gewerbestraße 11
A-9112 Griffen
E
W https://www.mochoritsch.at/

© Lukas Kirchgasser

Die Stiftsschmiede

Die Gourmetdestination am Ossiacher See für Menschen, die kulinarische Besonderheiten suchen. Heimisches von Biohöfen lässt sich hier auch finden. Gerhard und Florian Satran verstehen es, auf der Feuerstelle der alten Schmiede mit Leidenschaft zu kochen. Vom gemütlichen Genuss-Abend über den Sonntagsbrunch bis hin zu feierlichen Anlässen lässt sich ein Aufenthalt in der Stiftschmiede gestalten.

Stiftsschmiede
9570 Ossiach 4
E
W https://www.stiftsschmiede.at/

Salzburg

Humboldtstubn

© Humboldtstubn

Die Humboldtstubn ist seit vielen Jahren eine Institution in der Stadt Salzburg. Welcher Salzburger kennt nicht das gemütliche Ambiente des Traditionshauses mit Barbetrieb, sei es um gut zu speisen oder den Tag ausklingen zu lassen. Seit vier Jahren setzt die Humboldtstubn unter neuer Führung auf 100% bio – und das mit großem Erfolg.

Das junge Team beschreibt seine Philosophie folgendermaßen: „Naturbelassenheit steht bei uns im Vordergrund. Unseren Bäuerinnen und Bauern, ImkerInnen und ZüchterInnen entrichten wir einen angemessenen Preis, um sicherzustellen, dass unsere verwendeten Produkte und Zutaten aus einem fairen Umgang und einer friedvollen Haltung entspringen.“

Täglich werden frische Bio-Torten & -Kuchen angeboten. Mittags begeistert das Restaurant mit günstigen Bio-Menüs.

Humboldtstubn. Restaurant. Bar.
Gstättengasse 4-6
A-5020 Salzburg
E
W https://www.humboldtstubn.at/

Kulturwirtshaus Urbankeller

© Urbankeller

Genusskultur und Kulturgenuss auf allen Ebenen: Der traditionsreiche Urbankeller bietet seinen Gästen ein wahres „Variantenreich“ für kulinarische, kulturelle und persönliche Erlebnisse und Begegnungen. Im Urbankeller trifft man sich gerne vor und nach Vorstellungen des angrenzenden kleinen Theaters, der SEAD Dance Academy oder des nahen Rockhouse.

Das Speisen- und Getränkeangebot zeichnet sich durch hohe regionale Bio-Qualität und geschmackvolle Vielfalt aus. Man nimmt die Philosophie des Urbankellers bei jedem Bissen und mit jedem Schluck auf – von der regionalen Bio-Küche mit traditionellen und veganen Gerichten bis hin zum köstlichen Bio-Wein und Bio-Bier. Apropos Bier – es wird von der Salzburger Biobrauerei Gusswerk extra für den Urbankeller gebraut: ein süffiges Craftbeer mit kernigem Karamellcharakter, genau das Richtige gegen den Herbstblues.

Kulturwirtshaus Urbankeller
Schallmooser Hauptstraße 50
A-5020 Salzburg
E
W https://www.urbankeller.com/

Stiegl-Gut Wildshut

Das Stiegl-Gut Wildshut ist das 1. Biergut Österreichs. Hier wird der Kreislauf „Vom Feld ins Glas“ gelebt.

© Stiegl-Gut Wildshut

Genuss für alle Sinne bietet die Bio-Gastronomie im „Kråmerladen“ am Stiegl-Gut Wildshut. Warum wird dieser so genannt? Weil er „klein & fein“ ist und weil der „Kråmer“ von anno dazumal auch ein Synonym für Vielfalt ist. Das Biergut ist ein Ort, wo man gustieren und probieren kann und wo Hochwertigkeit und Bio-Qualität an erster Stelle stehen. Die hausgemachten Bio-Köstlichkeiten sowie die von Partnern aus der Umgebung können nicht nur vor Ort genossen, sondern auch mit nach Hause genommen werden. Zum Beispiel dry-aged Fleisch von den eigenen Pinzgauer Rindern, Schmankerl vom Mangalitza-Schwein, verschiedene gekäste Köstlichkeiten aus frischer Milch, das selbstgemachte Brot und natürlich die herrlichen Wildshut Biere.

Stiegl-Gut Wildshut
Kendlerstraße 1
A-5017 Salzburg
E
W https://www.biergut.at/

Niederösterreich

Gastwirtschaft Floh

Es gibt in der Gastwirtschaft Floh in Langenlebarn ein Wort, das mehr Gewicht hat als alle anderen. Dieses Wort lautet „Respekt“. Für Josef Floh, den Wirt der Gastwirtschaft, steht es am Anfang jeder Tätigkeit, und wenn es nur das Abschmecken eines Rindsgulaschs ist.

Respekt ist für den Floh die Einstellung, mit der man Tag für Tag an die Arbeit geht. Das ist die Wertschätzung für Menschen, mit denen man zusammenarbeitet und von denen man großartige Produkte bezieht. Das ist die Achtung vor Zutaten, die es immer nur dann gibt, wenn gerade Saison ist und die selbstverständlich aus der Umgebung kommen. Und das ist das Wissen um die Natur selbst, die sich zu nichts dauerhaft zwingen lässt.

Für diesen Respekt, das hat der Floh in seinen über 25 Jahren als Koch und Wirt der Gastwirtschaft gelernt, muss man weiter gehen, neugierig sein und sich nicht mit dem Erstbesten zufriedengeben. Aber, und das ist das Großartige daran, der Aufwand lohnt sich jedes Mal. Denn Respekt ist nichts Abstraktes. Respekt kann man schmecken. In jedem Gericht und bei jedem Besuch in der Gastwirtschaft.

Gastwirtschaft Floh
Tullnerstraße 1
A3425 Langenlebarn

W https://www.derfloh.at/

Gastwirtschaft Holzinger

© Gastwirtschaft Holzinger

Die Gastwirtschaft Holzinger unter der Führung von Martin und Dagmar Schotte versteht es eine freundliche Wohlfühl-Atmosphäre zu schaffen. Als erstes bio-zertifizierter Restaurant in Baden nimmt die Gastwirtschaft Holzinger eine besondere Vorreiterposition ein. Die wechselnde Speisekarte überzeugt mit Klassikern und überrascht mit ausgefallenen Gerichten aus fast ausschließlich biologischen Zutaten. Auch für das klassische Sonntagsessen im Kreis der Familie gibt’s ein Angebot: die „Familienmahlzeit“ wird vorab reserviert und in Terrinen oder auf Platten serviert – wie zuhause, ganz ohne Aufwand.

Gastwirtschaft Holzinger
Teichgasse 2
A-2514 Möllersdorf
E
W https://hotel-holzinger.at/

Steiermark

Alpengasthof Koralpenblick

Der Alpengasthof Koralpenblick liegt auf 1.000 m Seehöhe abseits von Verkehr und Lärm in Trahütten in der Weststeiermark. Hier dürfen Kinder noch Kinder sein: herumtollen, baden, fischen, wandern, die Natur hautnah miteinander erleben. Ein großer Spielplatz mit Kinderspielhaus, Schaukel, Sandkasten, Rutsche, Kletterseilen, Trampolin, Karussell, Basketballkorb, Tischtennistisch und vielen Kinderfahrzeugen macht jeden Tag zu einem besonderen Erlebnis. Auch bei Riesenbrettspielen im Freien erfreuen sich die Kleinen wie die Großen. Natürlich können die Kinder bei uns auch das Leben und Arbeiten am Bauernhof kennenlernen, den Stall besichtigen, dem Bauern über die Schulter schauen, oder vielleicht sogar mal mit dem Traktor mitfahren – hier kann man immer etwas erleben.

Alpengasthof Koralpenblick
Rostock 15
A-8530 Trahütten (Deutschlandsberg)

W www.koralpenblick.at