Bio-Genusswandern – auf den Spuren der Römer

(c) BIO AUSTRIA Kärnten

Bio erleben bei einer Genusswanderung am Sternberg

Mit dieser Wanderkarte und der interaktiven Route für Ihr Smartphone, die Sie unter dem QR-Link auf der Wanderkarte finden, führen wir Sie auf die Spuren der Biohöfe der Region. Lernen Sie das Bio-Weingut der Familie Egger am Sternberg, sowie den Bio-Ackerbaubetrieb mit eigener Kompostanlage der Familie Knappinger kennen und erfahren Sie wandernd Zusammenhänge zwischen Wein und Boden.

Bio-Wanderkarte Sternberg

Ausgangspunkt ist der Parkplatz Sternbergerstraße. Wer öffentlich anreist, kann diesen auch vom Bahnhof Lind/Rosegg zu Fuß gut erreichen. Von hier folgt man dem St. Georg Weg, welcher, gesäumt von Wald und Wiesen, auf den Gipfel des Sternbergs führt. Von dieser Richtung kommend erreicht man zuerst den Friedensforst, der hier vor einigen Jahren angelegt wurde. Vor der gotischen Kirche St. Georg lässt es sich gut verweilen und man kann von hier aus den schier unendlich scheinenden Weitblick auf Berge und Seen bewundern. Über den Sternbergerweg geht es auf der anderen Seite wieder hinunter bis man links in den Feldweg abbiegt, an dessen Ende das Bio-Weingut der Familie Egger liegt. Man geht dann den Feldweg zurück bis zur Terlacher Straße, die nach Kantnig führt, wo sich der Biohof Knappinger befindet.

Bio Austria Betriebe am Weg

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

STERNBERG WEINGUT – Alexander Egger

Wein vom Sternberg hat eine lange Tradition: Schon zur Zeit der Römerherrschaft wurde an den Hängen des Sternbergs Wein angebaut. Um das Kulturgut Weinbau am Sternberg wiederzubeleben, hat Alexander Egger mit seiner Familie vor vielen
Jahren einen kleinen Weingarten angelegt. Mittlerweile ist dieser zu einem echten Weinberg angewachsen: Auf 5,5 Hektar gedeihen derzeit rund 21.000 Reben. Der Weinbau wird biologisch betrieben. Vom Anbau bis in den Keller kommt eine Philosophie des Ganzheitlichen zum Tragen. Der Wein kann auch ab Hof (nach
Voranmeldung) sowie im Klosterladen Wernberg erworben werden.

Feldweg 6, 9241 Wernberg
+43 664 160 16 30

www.sternberg-wein.at


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

BIOHOF KNAPPINGER und DIE KOMPOSTMACHER – Stephan Grasser

Als Bio-Ackerbaubetrieb mit Direktvermarktung will die Familie Knappinger-Grasser wieder etwas mehr zur regionalen Versorgung mit hochwertigen und frischen
Lebensmitteln beitragen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Bodengesundheit gelegt. Denn je gesünder der Boden, desto gesünder die Pflanzen und desto gesünder unsere Lebensmittel. Auch ist ein Boden, der sich im natürlichen Gleichgewicht befindet, dazu in der Lage, die immer stärker werdenden
Wetterextreme besser auszugleichen und somit die Versorgungssicherheit zu erhöhen. Unter dem Namen „die Kompostmacher“ hat Stephan Grasser außerdem eine Kompostieranlage errichtet.

Ab Hof-Verkauf: Donnerstags (außer Feiertage) von 16:00-18:00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung
Kirchweg 6, 9220 Velden
+43 664 530 9 7 92

www.biohof-knappinger.at

Sie möchten, dass auch Ihr Bio-Betrieb Teil einer Bio Austria Wanderkarte wird? Wir freuen uns über Ihre Mail an: