Buchpräsentation: Valentina und die Regenwürmer

Das Bilderbuch über gesunde Böden und biologische Landwirtschaft ist das erste Pixi-Buch, das im Cradle to CradleTM Verfahren hergestellt wurde.

„Pass auf!“ Valentina zieht Moritz zurück. Der reißt die Augen auf. Was ist denn los? „Du hättest fast den Regenwurm zertreten“

Schnell sammelt Valentina den Wurm ein, denn sie arbeitet an einem Schulprojekt, bei dem sie die Vermehrung des Bodenlebens in ihrem Gartenbeet dokumentiert. Nebenbei erklärt das Mädchen seinem Freund, welche Vorteile das Vorhandensein des fleißigen Regenwurms bringt und warum er in biologisch bewirtschafteten Böden besonders gut gedeiht.

Gesundes Bodenleben

Bei BIO AUSTRIA Niederösterreich und Wien fühlen wir uns der KonsumentInneninformation verpflichtet und haben in Kooperation mit Ja! Natürlich ein Pixi-Buch beim Kinderbuch-Verlag Carlsen produzieren lassen. Autorin Corinna Fuchs und Illustratorin Dorothea Tust schufen eine liebevolle Geschichte, die die besonderen Vorteile der biologischen Bewirtschaftung für ein gesundes Bodenleben erläutert.

„Als Partner der Bio-Landwirtschaft Österreichs ist es uns seit 25 Jahren ein Anliegen, die Böden in Österreich fruchtbar zu halten. Denn was gut ist für die Artenvielfalt, ist gut für die Qualität der Lebensmittel und damit gut für uns Menschen. Der Regenwurm ist für Ja! Natürlich der Botschafter für den gesunden Boden und daher freut es uns besonders, dass er nun auch der Star des gemeinsam mit BIO AUSTRIA Niederösterreich und Wien realisierten Kinderbüchleins ist. Die Bewusstseinsbildung muss bei den Jüngsten ansetzen – denn sie sollen auch in Zukunft noch Regenwürmer in gesunden Böden entdecken können“, sagt Ja! Natürlich Geschäftsführerin Mag. Martina Hörmer über den kleinen Hauptprotagonisten der Geschichte.

Einen besseren Untermieter im Garten als den Regenwurm kann man sich aber auch fast nicht wünschen: Er gräbt freiwillig um, kompostiert altes Laub und düngt mit seinem nährstoffreichen Kot den Garten. Durch sein stetiges Graben lüftet der Regenwurm außerdem den Boden und schichtet Nährstoffe um.
Auf einem Boden mit vielen Regenwurm-Gängen staut sich keine Nässe, sondern die Erde saugt den Regen auf wie ein Schwamm. Auch Pflanzenwurzeln und wichtige Bodenorganismen haben es in lockerem Boden leichter.

©BIO AUSTRIA NÖ und Wien

Nachhaltige Produktion

Der Slogan von BIO AUSTRIA lautet jedoch nicht umsonst „Wir schauen auf Ganze“. Denn „Valentina und die Regenwürmer“ ist nicht nur eine Bio-Geschichte, sondern wurde auch nachhaltig produziert:
„Als ich vor einigen Jahren begonnen habe, mich intensiver mit der Herstellung von Drucksorten auseinander zu setzen, war ich schockiert, wie viele Giftstoffe eigentlich in einem handelsüblichen Druckprodukt stecken. Deshalb war für mich klar, dass ein Kinderbuch, das vielleicht sogar in den Mund genommen wird, anders hergestellt werden muss“, erzählt Geschäftsführerin Sabine Mayr über das Projekt.

Sie entschloss sich bei der Herstellung des Bilderbuches für eine Zusammenarbeit mit der nachhaltigen Druckerei gugler* aus Melk. Diese stellt durch die spezielle Cradle to CradleTM Produktion sicher, dass zertifizierte Druckprodukte nicht nur schadstofffrei, sondern auch abfallfrei gedruckt werden.
Cradle to CradleTM ist ein Kreislaufmodell, bei dem alle Produkte so gestaltet sein müssen, dass sie am Ende ihres Lebenszyklus als Nahrung für das neue Produkt fungieren können. Das kann innerhalb von technischen Kreisläufen (bei Gebrauchsgütern) sein, oder in biologischen Kreisläufen bei Verbrauchsgütern. Produkte, die für den biologischen Kreislauf konzipiert wurden, könnten theoretisch kompostiert werden.

Damit fügt sich die Produktionsweise der Druckerei gugler* ideal in das Werteuniversum von BIO AUSTRIA Niederösterreich und Wien ein. Und auch bei gugler* ist man stolz auf „Valentina und die Regenwürmer“. Im Oktober wurde das Buch als erstes Cradle to CradleTM Produkt im Pixi-Format auf der Frankfurter Buchmesse präsentiert.

Pixi-Bücher für alle

Bio Austria Niederösterreich und Wien plant nun die Gratisverteilung von 30.000 Exemplaren bei Informationsveranstaltungen in Schulen und Kindergärten in Niederösterreich und Wien.
Außerdem sind die Pixi-Bücher bei Bio-Festen und Veranstaltungen mit Bio-Bezug erhältlich.

Die Pixi-Bücher liegen zudem zur freien Entnahme in folgenden Abholstationen in Wien und Niederösterreich auf: