Biologische Ideen zum Muttertag

© Gabriele M. Reinhardt (LILO)/ Pixabay

Für immerhin die Hälfte der ÖsterreicherInnen hat der Muttertag, der übrigens keine Erfindung des (Blumen)handels ist, noch immer große Bedeutung.

Der Muttertag geht auf den Einsatz der US-Amerikanerin Anna Marie Jarvis zurück. Deren Mutter hatte 1865 eine Frauenbewegung namens Mothers Friendships Day ins Leben gerufen und Anna Marie Jarvis hielt am 12. Mai 1907, dem Sonntag nach dem zweiten Todestag der Mutter, eine Gedenkfeier für diese ab. Daraus sollte ein Feiertag für alle Mütter werden. Schon 2014 wurde der Tag als nationaler Feiertag begangen. Ironischerweise kämpfte Frau Jarvis nach dessen Umsetzung aufgrund der steigenden Kommerzialisierung gegen den Feiertag an – erfolglos, denn er verbreitete sich, im Gegenteil, auch im deutschsprachigen Raum und ist bis heute fester Bestandteil des Jahreszyklus.

Doch egal, ob man ihn bloß aus Tradition feiert, oder tatsächlich, um der eigenen Mutter an diesem Tag besondere Wertschätzung entgegen zu bringen – wir wollen zeigen, dass man diesen Tag auch biologisch begehen kann.

Die beliebtesten Geschenke sind nach wie vor Blumen – dicht gefolgt von Pralinen und Gebackenem, Kosmetika, Parfums und Gutscheinen.
Nichts also, das man nicht auch biologisch schenken könnte, wenn es auch bei Blumen nicht ganz leicht ist, diese in Bio-Qualität zu beziehen.

Bio-Blumen schenken

© FRAUKOEPPL

Die erste bio-zertifizierte Blumengärtnerei Österreichs befindet sich übrigens in Tirol. Glücklich, wer in der Nähe des BIO AUSTRIA Partners Seidemann wohnt und vor Ort eintauchen kann in die beeindruckende Pflanzenvielfalt. Für all jene, die weiter entfernt sind, gibt es ein kleines Trostpflaster – die „Bio-Blumengärtnerei Seidemann“ liefert auch:
www.blumenpark.at

Einen weiteren Betrieb wollen wir hier hervorheben, der auch Workshops und Übernachtungen inmitten wunderschöner Blumenfelder anbietet. Margit de Colle „Vom Hügel“ im steirischen Eichkögl ist die erste Bio-Blumenbäuerin Österreichs – bei ihr kann man Gartenrundgänge buchen oder einen Cafébesuch und Mitglieder können regelmäßig Blumensträuße in Form eines Abos beziehen: www.vomhuegel.at/shop

Unsere Liste mit Blumengärtnereien und Geschäften, die auch Bio-Blumen anbieten, wird noch ergänzt – Tipps und Empfehlungen an sind herzlich willkommen.

Selber backen

Dinkel-Guglhupf
© BIO AUSTRIA

Für alle, die die Blumen lieber im Garten und auf den Wiesen stehen lassen möchten, hätten wir einen Alternativvorschlag. Wie wäre es mit einem köstlichen Frühstück samt selbst gebackenem Dinkel-Guglhupf, um die Mutter zu überraschen? Oder einer Roulade zum Nachmittagskaffee? Beides kann auch gut mit Kindern gebacken werden, die Rezepte sind nicht zu kompliziert und gehen recht rasch.

Hier geht es zu den Bio-Rezepten:

Zum Dinkel-Guglhupf

Zur Dinkel-Roulade

Kreativität gefragt

© Pixabay/Citypraiser

Wer weder Blumen schenken noch backen möchte, den können wir vielleicht mit DIY-Ideen locken? Die meisten Kinder lieben es zu basteln und es ist eine gute Gelegenheit zu sehen, was für Naturtalente Kinder im Upcycling sind.

Eine Konservendose, alte Knöpfe, Federn, Schnüre und was sich sonst noch so an Dekorativem angesammelt hat, kann auf die mit Spielzeuglack verschönerte Dose geklebt werden, die dann zum Beispiel als Blumentopf dienen kann.

Alternativ bietet sich Serviettentechnik an – mittels Spezialkleber werden schöne Motive von (nur eine Schicht verwenden) auf die Dosen gebracht.

Bohrt man Löcher in die Dosen, kann man diese gut als Laternen/Teelichthalter verwenden.

Gastro-Tipps

Frau beim Essen
© BIO AUSTRIA/David Faber

Doch auch für diejenigen, die ihre Mütter lieber ausführen möchten, haben wir einen Vorschlag – wie wäre es mit einem Gutschein für einen Restaurantbesuch, sobald der Lockdown beendet ist?
Hier finden Sie bio-zertifizierte Gastronomie- und Hotelleriebetriebe, die Gutscheine anbieten:

Zur Bio-Gastronomie

Bio-Kosmetik

© LFI Steiermark

AnbieterInnen, die entweder ihre handwerklich hergestellten Bio-Kosmetika ab Hof verkaufen oder Bio-Kosmetik im Hofladen anbieten finden Sie hier:

Zur Bio-Kosmetik

Weitere Ideen finden Sie in den nächsten Tagen auf unserer Facebook und Instagram Seite, wir wünschen viel Erfolg beim Basteln, Backen und Besorgen!

Kontakt

  • Bio Austria Bundesverband

    • office@bio-austria.at
    Profil anzeigen