40 Jahre Verband organisch-biologisch wirtschaftender Betriebe in Österreich

© Christoph Liebentritt

Am 17. Oktober 2019 feierte Bio Austria gemeinsam mit den Wegbereitern und Wegbegleitern der biologischen Landwirtschaft 40 Jahre Bio-Verband in Österreich.

Über 350 Gäste folgten der Einladung von Bio Austria, gemeinsam das Jubiläumsfest unter dem Motto „Von mutigen PionierInnen zur starken Bewegung – wir sind viele und werden mehr“ am Kletzmayrhof in St. Marien bei Linz zu feiern. Bei strahlendem Wetter fanden sich Bio-PionierInnen der ersten Stunde, Biobäuerinnen und Biobauern aus ganz Österreich sowie Wegbegleiter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ein, um auf die Entwicklung der Bio-Landwirtschaft in Österreich zurück und mit mutigem Blick in die Zukunft zu blicken.

Gemeinsam wachsen, gemeinsam feiern

Auf der Bühne diskutierten der Leiter der Sektion Landwirtschaft im Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, DI Johannes Fankhauser und der LKÖ-Generalsekretär DI Ferdinand Lembacher mit der Gastgeberin Getraud Grabmann. DI Alois Posch, großer Unterstützer der Bio-Landwirtschaft im Ministerium A.D., Ing. Hannes Tomic, Gründungsobmann von Bio Austria, und Martin Kappel, Koordinator des Jugendnetzwerks von Bio Austria, BANG plauderten gemeinsam mit Moderatorin Bettina Kerschbaumer-Schramek aus dem Nähkästchen. Musikalisch durch den Abend führte die oberösterreichische Band Leinöl während das Improtheater die Zebras  für herzhaftes Lachen im Saal sorgte. Neben dem offiziellen Programm blieb aber noch genug Zeit, um sich auszutauschen und alte Freunde und Freundinnen wieder zu sehen.

Dass Bio in Österreich heute einen so einen großes Stellenwert hat, verdanken wir den Bio-PionierInnen und UnterstützerInnen der ersten Stunde, die sich mit Leidenschaft für eine Ökologisierung der Landwirtschaft eingesetzt haben, sowie den Biobäuerinnen und Biobauern die das nach wie vor tagtäglich tun. Es war euer Fest!

Ausstellung

In einer eigens installierten Ausstellung wurde Raum für Begegnungen geschaffen. Der Blick konnte von der Vergangenheit bis zur Gegenwart wandern, durch das Aufstellen einer Fotobox sogar tagesaktuell. An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an alle, die uns für diesen Abend Erinnerungsstücke in Form von Geschichten, Hoftafeln, Briefen oder Fotoalben zur Verfügung gestellt haben und somit einen wertvollen Betrag geleistet haben.

Auf in die nächsten 40 Jahre

40 Jahre Bio-Verband ist definitiv ein Grund, um ausgiebig zu feiern. Allerdings noch lange keiner um sich auszurasten, denn auch unsere Kindeskinder sollen unser aller Lebensgrundlagen Boden, Wasser und Luft so vorfinden, dass sie ein lebenswertes Dasein führen können. Dazu leistet die biologische Wirtschaftsweise einen entscheidenen und wichtigen Beitrag, es bleibt also auch weiterhin noch viel zu tun. Ganz getreu dem Motto „voller Kraft in die Zukunft“.

Fotogalerie

Hier geht es zu den Fotos des Abends.

40 Jahre Bio-Verband: BANG-Mitglied Jakob Leitner interviewt Michaela und Johann Aufreiter

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden