Über Bio Austria Vorarlberg

Geschichte

Schon früher als in anderen österreichischen Regionen konnte sich die Biolandwirtschaft in Vorarlberg entwickeln. Bereits Ende der 80er Jahre wurden die ersten Bio-Verbände im Ländle gegründet. Die kritischen KonsumentInnen schlossen sich mit fortschrittlichen Bäuerinnen und Bauern zusammen und fixierten ihre eigenen Spielregeln, die sie auch gegenseitig kontrollierten. Die Direktvermarktung, das Denken in Alternativen, Hintergrundinformationen und ein Lernen aus den Erfahrungen stand bereits damals im Zentrum der Betrachtung. Bald schon wurde der damalige Ernteverband unter dem ersten Obmann Hubert Vetter gegründet. Bio-Vermarktungsprojekte wurden erfolgreich etabliert und öffentliche Gelder für die Bio-Szene lukriert. 2006 wurde der Verband – zudem mittlerweile auch die wesentlich an der Biolandbauentwicklung beteiligte (Stichwort: KonsumentInneneinbindung) KOPRA angehörte – in BIO AUSTRIA umbenannt und sämtliche Bio-Organisationen unter einem Dach vereint. Heute ist die BIO AUSTRIA Vorarlberg gemeinsam mit der BIO Vorarlberg Vermarktungsgenossenschaft zentrale Anlaufstelle für sämtliche Bio-Belange im Land.

Unsere Ziele

  • Ökologisierung der vorarlberger Landwirtschaft
  • Steigerung der Bodenfruchtbarkeit
  • Versorgung der Bevölkerung mit gesunden gentechnikfreien Lebensmitteln
  • Ein fairer Preis für Bio-Lebensmittel

Unsere Leistungen

Öffentlichkeitsarbeit

  • Plakataktion
  • Feld- und Wandtafeln
  • Info- und Werbematerialien
  • Digitale Medien
  • Pressearbeit (Mitgliederzeitung, Bio-Einkaufsführer)

Veranstaltungen

  • Fortbildungen
  • Bio-Info-Points
  • Biofeste (Bregenz, Feldkirch)
  • Bio macht Schule
  • Messe Dornbirn

Beratung

  • Einzelberatungen
  • Anbauversuche
  • Umstellungsberatung
  • Betriebliche Standortbestimmung
  • Spezialberatungen
  • Direktvermarkter-Beratung
  • Partnerbetreuung
  • Bildung

Seminare

  • Bodenpraktiker-Ausbildung
  • Bio Austria Bauerntage
  • Marktforschung
  • Qualitätssicherung

Vereinsarbeit

  • Bio-Land Vorarlberg
  • Gremienarbeit
  • Agrarpolitik

Statistik

  • Mitgliedsbetriebe 2020: ca. 300
  • bilogisch bewirtschaftete Flächen: ca. 13.500 ha

Den Werten verpflichtet

Mit BIO AUSTRIA haben sich die Biobäuerinnen und Biobauern zu einer großen Wertegemeinschaft zusammengefunden. Kern dieser Wertegemeinschaft sind folgende fünf Grundwerte.

  • Ökologie
  • Würde der Tiere
  • Forschung und Innovation
  • Faire Preise
  • Biobäuerliche Lebensmittelkultur

Mitglied werden

Wir unterstützen unsere Bauern:

•    Beratung
•    Aus- und Weiterbildung
•    Information
•    Vermarktung
•    Interessensvertretung
•    Öffentlichkeitsarbeit

AnsprechpartnerInnen Mitarbeiter und Vorstand

Kontakt:

Bio Austria Vorarlberg
Montfortstraße 11/7
A–6900 Bregenz
T +43 5574 44 777

Besuchen Sie uns auf Facebook:

Unsere Bürozeiten

Mo – Do: 8:00 bis 16:00 Uhr
Fr: 8:00 bis 12:00 Uhr