Kotkonsistenz

© BOKU
© BOKU

Beurteilung:

Als Tiere mit dünnflüssigem Kot werden jene gezählt, die handflächengroße Verschmutzungen jeweils links und rechts des Schwanzansatzes oder dünnflüssigen Kotabsatz in bogenförmigem Strahl aufweisen.

Zum Quiz – Kotkonsistenz